Gardasee - Verona - 4 Tage

Gardasee - Verona
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 319 € pro Person

Der Gardasee ist im Norden ein typischer Gebirgssee und von Zweitausendern wie dem Monte Baldo gesäumt; das südliche Ufer liegt bereits in der Poebene. Um den See herum befinden sich bekannte Weinbaugebiete wie des trockenen Weißwein Lugana, östlich des Bardolino- und des Soave-Weins und im Südosten das berühmte Weinbaugebiet von Valpolicella.

Gespeist wird der See hauptsächlich vom Fluss Sarca, der bei Torbole in den See fließt und als Mincio bei Peschiera den Gardasee verlässt um später in den Po zu münden.

Sonne, Wasser, Gebirge und viele touristische Einrichtungen prägen das Bild. Eine herrliche Reise für alle Freunde schöner Landschaften, südlichen Klimas und mediterraner Vegetation. Der nördliche Teil des Sees überrascht mit seiner Naturschönheit, eingebettet in ein Gebirgstal, wogegen der südliche Teil mit echtem Mittelmeerambiente aufwartet.

Die Faszination der Stadt Verona beruht auf der Vielfalt der verschiedensten architektonischen Stile, die eine 2000jährige Geschichte widerspiegeln. Als Knotenpunkt der Handelswege über die Alpen und von Venedig nach Mailand oder Genua gewann die Stadt an Bedeutung und Reichtum. Weltberühmt wurde Verona jedoch durch Shakespeares Tragödie „Romeo und Julia", die sich von der Stadtgeschichte ableitet. Ganz in der Nähe der lebhaften Piazza delle Erbe, dem Herzen der Altstadt, kann man noch heute in einem stillen Hinterhof den Balkon sehen, unter dem Romeo die schöne Julia besang - ein Muss für Verliebte, Romantiker und Kulturfreunde!

1.Tag - Anreise zum Gardasee

Anreise durchs Inntal, über den Reschenpass und durch den Vinschgau nach Meran mit der Gelegenheit zu einem kleinen Bummel. Weiterfahrt an den Gardasee und Hotelbezug in Riva del Garda oder Torbole.

2.Tag - Seenrundfahrt mit Schiff und Bus

Möglichkeit bei einem Ausflug die herrliche Seenlandschaft von Schiff und Bus aus kennen- und liebenzulernen. In Riva startet das Schiff zur herrlichen Fahrt über den Gardasee. Zunächst gehts entlang dem wild-romantischen Westufer bis Limone und dann quer über den See nach Malcesine. Dort im Hafen erwartet Sie Ihr Bus zur Weiterfahrt, vorbei an Garda und Bardolino an die Südspitze des Sees, nach Sirmione. Die Altstadt von Sirmione liegt auf einer Landzunge mit engen Gassen, in denen Sie zahlreiche Boutiquen und Antiquitätenläden, Cafés und Restaurants finden. Sehenswert ist auch die Scaligerburg mit der Ringmauer, die das Städtchen vom Festland abschließt.

3.Tag - Madonna della Corona - Verona

Ganze 600 Meter über dem Etschtal liegt das Marienheiligtum Madonna della Corona - nein, es liegt nicht, es hängt - wie ein Schwalbennest am Fels des Monte Baldo. Bereits im 12. Jh. diente dieser Ort als Einsiedelei des Klosters San Zeno von Verona. 1.540 Stufen führen vom Etschtal hinauf zu dem beeindruckenden Baudenkmal - aber keine Angst, von der Gardaseeseite aus fahren Sie mit dem Bus weit hinauf und von dort ein kurzes Stück mit Minibussen (ca. EUR 2,50) bis zur Eremitenklause. Gegen Mittag treffen Sie in Verona ein. Ein Reiseleiter zeigt Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu beiden Seiten der Etsch bei einer Führung, wie die Arena, das Castelveccio, die Piazza dei Signori und natürlich den weltberühmten Balkon von Romeo und Julia. Beeindruckende Bauten aus allen Epochen machen Verona zur Kunststadt. Anschließend sollten Sie über die einladenden Straßen und Plätze flanieren.

4.Tag - Weinprobe - Heimreise

Vor der Heimfahrt wirds noch einmal spannend. In der Weinkellerei der Familie Pisoni werden Sie zu einer Weinprobe mit kleinem Imbiss erwartet. Testen Sie die Qualität der hier produzierten Weine. Dann nehmen Sie Abschied von diesem sonnenverwöhnten Landstrich. Die Rückfahrt führt Sie wieder durch Südtirol und über den Brenner zurück in die Ausgangsorte der Reise.

• 3 Übernachtungen mit Halbpension
• Gutes Mittelklassehotel im Badeort Riva del Garda oder Torbole (Änderungen vorbehalten)
• Tagesausflug zur Madonna della Corona und nach Verona inklusive
• Stadtführung in Verona
• Weinprobe mit Imbiss im Weingut der Familie Pisoni

Evtl. anfallende Eintrittskosten sind nicht inklusive.
Vor Ort buchbar: Rundfahrt mit Schiff/Bus € 24,-

Bonus-Punkte •

Mittelklassehotel

  • Doppelzimmer DU/WC, Halbpension
    319 €
  • Dreibettzimmer DU/WC, Halbpension
    319 €
  • Einzelzimmer DU/WC, Halbpension
    375 €