Kärntner Seen - 4 Tage

Kärntner Seen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 326 € pro Person

Die Klimatologen geben dem Werbespruch recht, Kärnten ist ohne Zweifel die witterungsbegünstigte Sonnenstube Österreichs. Wenn auch Sonne bei weitem nicht alles ist was Kärnten zu bieten hat, so vergoldet sie doch die herrliche Kulisse der Berge und Seen mit den romantischen Burgen und Schlössern, den malerischen Kirchen und barocken Zeugen einer ehrwürdigen Vergangenheit.

Diese Reise wird auch Sie zum Liebhaber Kärntens machen. Die bekanntesten der Kärntner Seen werden Sie besuchen. Sie stehen im reizvollen Gegensatz zu den Bergriesen der Tauern und des Großglockners.



1.Tag - Südtirol - Kärnten

Die Anreise erfolgt zunächst über den Brenner und durch das südtiroler Pustertal. Entlang der Lienzer Dolomiten kommen Sie zurück nach Österreich und erreichen bald nach Lienz und Villach Ihr Hotel inmitten eines Naturschutzgebietes am idyllischen Hafnersee gelegen.

2.Tag - Kärntner Seenrundfahrt - Klagenfurt

Bei einer reizvollen Rundfahrt durch das liebliche Land werden Sie die wichtigsten und schönsten der vielen Seen kennenlernen. Die Fahrt führt zunächst um den Wörthersee herum zum Ossiacher See. Im Süden des Sees führt eine malerische Straße auch durch das langgezogene Dorf Ossiach. Nächstes Ziel ist der Faaker See. Von dort machen Sie noch einen Abstecher nach Klagenfurt. Die Landeshauptstadt Kärntens gilt, durch ein reges Kulturschaffen und dem südlichen Flair, als sehr sehenswert. Spätnachmittags erreichen Sie wieder Ihr Hotel und können die Zeit bis zum Abendessen noch zu einem Spaziergang am See nutzen.

3.Tag - Kärntens Burgen und Dome

Eine Reiseleiterin wird Sie zur heutigen Rundfahrt begleiten, die mit einem Besuch des Wallfahrtsortes Maria Saal beginnt. Der Ort wird überragt von einer eindrucksvollen zweitürmigen Kirche, welche, wie der Ort selbst, von Wehranlagen umgeben ist. Über St. Veit kommen Sie weiter durch das Gurktal in das Dorf Gurk, das von dem Dom Mariä Himmelfahrt beherrscht wird. Der Dom ist eines der bedeutendsten romanischen Bauwerke Europas. Danach erreichen Sie Friesach, die älteste Kärntner Stadt. Friesach ist von einer Stadtmauer umgeben und wird vom „Petersberg" mit Burgruine und der Peterskirche flankiert.

4.Tag - Großglockner Hochalpenstraße - Heimreise

Vorausgesetzt der Pass ist nicht gesperrt, werden Sie die Heimreise über den höchsten und wohl schönsten Alpenübergang machen - über die Großglockner Hochalpenstraße. Durch das schöne Gebirgsdorf Heiligenblut bringt Sie eine traumhafte Straße hinauf auf die Passhöhe. Dabei werden Sie noch kurz die Aussicht von der Franz-Josephs-Höhe über den Pasterzen-Gletscher genießen. Nach dem Scheitelpunkt auf 2.503 m Höhe führt eine windungsreiche Straße hinunter ins Salzburger Land. Die weitere Fahrt über Mittersill, Kitzbühel und vorbei an Innsbruck bringt Sie wieder zurück in die Ausgangsorte der Reise.

• 3x Übernachtung mit Buffetfrühstück und Abendessen
• Schönes 4-Sterne-Sonnenhotel-Hafnersee ca. 4 Gehminuten vom Hafnersee
• Alle Zimmer mit DU/WC, Minibar, Sat-TV, Radio und Zimmersafe
• Das Hotel verfügt über
Saunalandschaft
Dampfbad
Whirlpool
Solarium
Kegelbahn
• Ausflug Kärntner Seen inklusive
• Tagesausflug Burgen und Dome wie beschrieben mit Reiseleitung inklusive
• Evtl. anfallende Eintrittsgebühren sind nicht inklusive

Achtung: Bedingt durch die Wetterlage kann es immer sein, dass die Großglockner Hochalpenstraße gesperrt ist!

Bonus-Punkte •

Sonnenhotel Hafnersee****

  • Dreibettzimmer DU/WC, Halbpension
    326 €
  • Doppelzimmer DU/WC, Halbpension
    326 €
  • Einzelzimmer DU/WC, Halbpension
    380 €