Mo-Fr 08:00 bis 18:00

Sa 09:00 bis 12:00

Information & Buchung 08321 - 671030

Reisefinder

 
 

Reisen & Touristik

Telefon: +49 8321 671030

Mit jährlich über 500 eigenveranstalteten Bus-, Flug- und Schiffsreisen gehört „Komm mit“ zu den führenden Reiseveranstaltern in Süddeutschland.

Sardinien - die schönste Insel Italiens - 7 Tage

Sardinien - die schönste Insel Italiens
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
27.10.2018 - 02.11.2018
Preis:
ab 689 € pro Person

Wenn der Herbst einzieht und die Natur ihr buntes Kleid überstreift, ist es alljährlich Zeit für unsere beliebte Saison-Abschlussfahrt. Mit einem besonderen Reiseziel möchten wir unser Jubiläumsjahr 2018 beschließen und richten damit ein herzliches Dankeschön an unsere treuen Kunden, und alle, die es noch werden möchten.

Als diesjähriges Ziel haben wir eine exklusive Reise nach Sardinien, auf die wohl schönste Insel Italiens, für Sie vorbereitet. Die Strände auf Sardinien sind in ihrer Vielfalt so abwechslungsreich wie die gesamte Landschaft, die Sie auf fakultativen Ausflügen entdec­ken können.

1. Tag: Anreise Livorno - Nachtfähre Sardinien
In entspannten Etappen und entlang herrlicher Landschaften reisen wir in die Toskana und erreichen am Abend die Hafenstadt Livorno. Hier beziehen Sie Ihre Kabinen auf der komfortablen Nachtfähre nach Sardinien. Gemeinsames Abendessen an Bord.

2. Tag: Costa Smeralda - Granit-Region Gallura
Während des Frühstücks an Bord erreichen Sie Sardinien, die schönste Insel Italiens. Freuen Sie sich auf die Costa Smeralda, dieser berühmte Küstenabschnitt bietet alles, was das Herz begehrt: verträumte Badebuchten mit goldfarbenem Sand, dunkelgrüne Macchia, malerische Dörfer und dazu ein schimmerndes, kristallklares Meerwasser mit blauen, türkisen und grünen Reflexen. Hauptort der Smaragdküste ist Porto Cervo, ein bekannter Treffpunkt des internationalen Jet-Sets mit mediterranen Häusern, kleiner Piazza, vornehmen Boutiquen und einem exklusiven Jachthafen. Nach Ihrem Aufenthalt und Besichtigung reisen Sie weiter ins immergrüne Herz der Gallura, wo sich inmitten knorriger Stein- und Korkeichenwälder unverfälschte, charmante Dörfer befinden, in denen Traditionen lebendig sind und das Wort Gastfreundschaft seit Jahrhunderten fest verankert ist. Hier besuchen Sie das charmante Tempio Pausania, die Hauptstadt dieser urwüchsigen Region. Das Städtchen verzaubert mit einer verwinkelten Altstadt in Granit-Architektur und einer imposanten Kathedrale aus dem 15. Jahrhundert. Bekannt ist die Region auch für die Korkverarbeitung. Sie besuchen einen kleinen Betrieb und werden erstaunt sein, was alles aus Kork hergestellt wird. In der wunderschönen Bucht von Cala Ginepro, einem der bekanntesten Orte des Golfs von Orosei, beziehen Sie dann am späteren Nachmittag Ihr erstklassiges Hotel.

3. bis 5. Tag: Sardinien
Genießen Sie Ihre Urlaubstage auf Sardinien. Der weiße Sandstrand befindet sich nur ca. 400 Meter von Ihrem Hotel entfernt. Fakultativ bieten wir Ihnen die Teilnahme an einem exklusiven Ausflugsprogramm an (Aufpreis vor Ort).

Orgosolo - Mittagessen mit den Hirten
Gelegenheit zur Teilnahme an einem Ausflug in die ehem. „Banditenhochburg“ Orgosolo. Bei einem Bummel durch die Straßen können Sie die prächtigen Wandmalereien an Häusern und Fassaden bewundern. Dann fahren Sie zum Supramonte, wo Sie ein Hirtenessen mit sardischen Spezialitäten erwartet. Bei guter Witterung erleben Sie im Anschluss eine Reitvorführung.

Orosei - Grotte del Bue Marino
Orosei fasziniert schon von weitem durch sein kontrastreiches Umland: weiße Kalkberge, braunes Lavagestein und ein fruchtbares Flusstal mit Gemüsegärten und Olivenhainen. Bei einem Rundgang lernen Sie die spanisch wirkende Altstadt mit ihren vielen Kirchen, Plätzen und kleinen Gassen kennen. Anschließend geht es weiter über Dorgali nach Cala Gonone, ein von schönen Kalkwänden umgebener Badeort im Golf von Orosei. Dort unternehmen Sie eine Bootsfahrt entlang der steilen Kalkküste und besichtigen zu Fuß die über 900m lange „Grotte del Bue Marino“.

Sardiniens Süden
Ein Ausflug führt Sie auf der Orientale Sarda entlang der Ostküste in Richtung Süden. Sie besichtigen u. a. das Bergstädtchen Baunei mit seiner faszinierenden Hanglage und dem weiten Blick auf die Ostküste. Durch die liebliche Kulturlandschaft der Ogliastra geht es weiter ans Meer. Im kleinen Hafen von Santa Maria spazieren Sie entlang der schönen Strandpromenade zum spanischen Wachturm und zu 1000-jährigen Ölbäumen. Außerdem besuchen Sie die Landzunge Arbatax, die für ihre roten Porphyrfelsen bekannt ist.

Auch diese Saison-Abschlussreise beschließen wir am vorletzten Abend mit einem besonderen Gala-Abendessen.

6. Tag: Insel Maddalena - Nachtfähre Livorno
Sie unternehmen heute einen Ausflug zum Maddalena Archipel an der Nordküste Sardiniens. In Palau setzen Sie mit dem Bus per Fähre zur Maddalena Insel über. Das lebendige Zentrum ist von Ligurien, Piemont und Korsika beeinflusst worden, was an Architektur, Sprache und Wesen der Leute abzulesen ist. Nach der Mittagspause geht es auf einer der schönsten Panoramastraßen Europas einmal um die Maddalena Insel herum. Abends beziehen Sie Ihre Kabinen auf der Nachtfähre nach Livorno. Abendessen an Bord.

7. Tag: Livorno - Heimreise
Am Morgen erreicht Ihr Fährschiff Livorno. Nach dem Frühstück an Bord treten Sie die Heimreise an und erreichen am Abend die Ausgangsorte der Reise.

  • Reise im „Komm mit“ Bistro-Bus
  • 2 x Nachtüberfahrt an Bord eines Fährschiffes in Doppel-Innenkab. inkl. Frühstück und Abendessen
  • 4 x Übernachtung / Halbpension im 4****-Hotel „Cala Ginepro“ in der Bucht von Cala Ginepro
  • Rundfahrt Costa Smeralda und Gallura mit örtlicher Reiseleitung, inkl. Besuch einer Korkfabrik
  • Ausflug Insel Maddalena mit örtlicher Reiseleitung inkl. Fährüberfahrten hin und zurück
  • Gala-Abschlussabend mit Musik und Tanz

Hotel Cala Ginepro

  • Doppelzimmer DU/WC, Halbpension
    689 €
  • Dreibettzimmer DU/WC, Halbpension
    689 €
  • Einzelzimmer DU/WC, Halbpension
    879 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Blaichach, Bahnhof
    0 €
powered by Easytourist
Reisekalender