Mo-Fr 08:00 bis 18:00

Sa 09:00 bis 12:00

Information & Buchung 08321 - 671030

Reisefinder

 
 

Äthiopien - die Wiege der Menschheit - 13 Tage

Äthiopien - die Wiege der Menschheit
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
20.03.2019 - 01.04.2019
Preis:
ab 2599 € pro Person

Äthiopien ist riesig (dreimal so groß wie Deutschland), hat eine jahrtausendealte Kultur, ist eines der ältesten christlichen Länder und zugleich eines der ärmsten Länder der Welt. Äthiopien hat die höchste Dichte an UNESCO-Welterbestätten in ganz Afrika, es gilt als Ursprungsland des Kaffees und als Ursprungsland des modernen Menschen. Begleiten Sie uns auf eine faszinierende Rundreise durch den Norden des Landes. Hier zeugen bis heute Jahrhunderte alte Kirchen und Paläste von Äthiopiens historischer Bedeutsamkeit. Eine Reise, die ein Leben lang in Erinnerung bleiben wird.

Höhepunkte der Reise

  • Das bedeutende Kloster in Debre Libanos
  • Die Schlucht des Blauen Nil
  • Bootsausflug auf dem Tana-See
  • Die Palastanlage und Gärten in Gondar
  • Simien Nationalpark - der erste zum UNESCO-Welterbe erklärte Nationalpark
  • Der Yeha-Tempel aus vorchristlicher Zeit
  • Die Felsenkirchen von Lalibela - Heimat des UNESCO-Welterbes und der mitunter wichtigste Wallfahrtsort Äthiopiens
  • Kaffeezeremonie bei einer äthiopischen Familie
  • Viele Eintritte und Besichtigungen inklusive
  • Überwiegend Vollpensions-Verpflegung

1. Tag: Flug nach Addis Abeba
Abreise am Vormittag zum Flughafen nach Frankfurt. Abends Flug mit Ethiopian Airlines nach Addis Abeba.

2. Tag: Addis Abeba
Am frühen Morgen Ankunft in Addis Abeba und Empfang durch unsere örtliche Reiseleitung. Nach etwas Freizeit im Hotel beginnt Ihr Besichtigungsprogramm in Addis Abeba. Sie besichtigen das Nationalmuseum, in dem Sie neben Kunst- und Handwerksobjekten auch die berühmte Lucy treffen, einen der ältesten Skelettfunde menschlicher Vorfahren. Weiter besuchen Sie den Merkato, den größten Freiluftmarkt Afrikas.

3. Tag: Debre Libanos - Schlucht des Blauen Nil
Auf Ihrer Weiterreise in Richtung Nordwesten besichtigen Sie in Debre Libanos das sehenswerte Kloster, es zählt zu den bedeutendsten des Landes. Bewundern Sie die wunderschönen Buntglasfenster und die mit Mosaiken bedeckten Wände, die Szenen aus der heiligen Geschichte darstellen. Folgend durchqueren wir die spektakuläre Schlucht des Blauen Nil. Übernachtung bei Debre Markos.

4. Tag: Bahir Dar - Tana-See
Weiterreise nach Bahir Dar. Die Stadt liegt am größten See des Landes und wird aufgrund ihrer palmengesäumten Straßen auch als die „Riviera Äthiopiens“ bezeichnet. Am Nachmittag laden wir Sie ein zu einem Bootsausflug auf dem Tana-See. Auf der Zeghie-Halbinsel besichtigen Sie unterwegs das Inselkloster Ura Kidane Mehret.

5. Tag: Wasserfälle des Blauen Nil - Gondar
Am Vormittag Ausflug zu den Wasserfällen des Blauen Nil. Hier stürzt sich der wasserreichere der beiden großen Quellflüsse des Nils 42 Meter in die Tiefe. Auf einer Rundwanderung erkunden Sie die Umgebung des Wasserfalls und überqueren den Nil im Boot. Im Anschluss Weiterreise nach Gondar. Hier besichtigen Sie die Palastanlage mit ihren prachtvollen Gärten im europäischen Stil und das Bad des Kaisers Fasilides, den Witwenpalast der Kaiserin Mentewab sowie die Dreifaltigkeitskirche von Debre Berhan Selassie.

6. Tag: Gondar - Debark
Nach dem Frühstück weitere Besichtigungen in Gondar. Etwa 100 km nördlich von Gondar kommen wir nach Debark. Der auf dem Simien-Plateau liegende Ort hat inzwischen 75.000 Einwohner und gilt als bedeutendes Handelszentrum für die Landwirtschaft. Für Touristen ist Debark Ausgangspunkt für Ausflüge und Trekkingtouren in den Simien-Mountain-Nationalpark.

7. Tag: Simien Nationalpark - Axum
Ihre Weiterreise führt Sie heute vom Simien Nationalpark nach Axum. Der Nationalpark im Simien-Gebirge wurde als einer der ersten Nationalparks weltweit von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt. Während der Fahrt haben Sie viele Gelegenheiten, atemberaubende Fotos zu schießen. Landschaftlich gesehen handelt es sich bei dem Nationalpark im Simien-Gebirge um eine der wichtigsten und schönsten Sehenswürdigkeiten des Landes.

8. Tag: Axum
Der heutige Tag steht im Zeichen der jahrhundertealten Sehenswürdigkeiten in Axum, dem Geburtsort der äthiopisch-orthodoxen Kirche. Sie besichtigen den Stelenpark, das Bad und die Palastruinen der Königin von Saba, die Gräber der Könige Kaleb und Gebre Meskal sowie die Kirche Mariam Tsion, in deren Kapelle sich die Bundeslade befinden soll.

9. Tag: Yeha - Adigrat - Mekele
Ihre Weiterreise nach Mekele führt Sie zunächst nach Yeha. Hier besichtigen Sie den außerordentlich gut erhaltenen Yeha-Tempel aus vorchristlicher Zeit. Yeha wird als allererste Hauptstadt der vor-axumitischen Zeit angesehen. Vorbei an Adidgrat kommen Sie später zu den berühmten Felsenkirchen „Abreha Atsbeha“ und „Wukro Cherkos“, eine davon werden Sie besichtigen.

10. Tag: Mekele - Lalibela
Ganztagesfahrt von Mekele nach Lalibela. Sie reisen mitten durch die äthiopische Hochebene und können die atemberaubende Landschaft genießen. Am Nachmittag erreichen Sie Lalibela - Heimat des berühmten UNESCO Weltkulturerbes, heilige Stadt und mitunter wichtigster Wallfahrtsort in Äthiopien.

11. Tag: Lalibela
Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Felsenkirchen. Sie besuchen entweder die nordwestliche oder südöstliche Gruppe der Felsenkirchen sowie die kreuzförmige Georgskirche. Am späteren Nachmittag erleben Sie die äthiopische Gastfreundschaft hautnah bei einer privaten Kaffeezeremonie.

12. Tag: Lalibela - Addis Abeba
Transfer zum Flughafen von Lalibela und Inlandsflug zurück nach Addis Abeba. Am Abend genießen Sie ein Abschiedsabendessen in einem traditionellen Restaurant mit Musik und Tanzvorführungen. Danach Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

13. Tag: Frankfurt - Heimreise
Am frühen Morgen landen Sie in Frankfurt. Hier erwartet Sie Ihr „Komm mit“ Reisebus zur Heimreise. Rückkehr am frühen Nachmittag in den Ausgangsorten der Reise.
 

  • Flughafentransfer bis/ab Frankfurt
  • Flug mit ETHIOPIAN Airlines nach/von Addis Abeba inkl. aller Steuern, Gebühren und 23 kg Freigepäck
  • Inlandsflug von Lalibela nach Addis Abeba
  • Rundreise und Transferfahrten lt. Reiseverlauf, inkl. 1 Flasche Wasser pro Person / Tag im Bus
  • 10 x Übernachtung / Halbpension in landestypischen, guten Mittelklassehotels oder Lodges
  • 9 x Mittagessen während der Rundreise
  • Äthiopisches Abschiedsabendessen in Addis Abeba im Rahmen der Halbpension
  • Stadtbesichtigungen in Addis Abeba, Gondar und Axum, Besuch des Klosters Debre Libanos
  • Bootsausflug auf dem Tana-See mit Besichtigung des Inselklosters Ura Kidane Mehret
  • Ausflug zu den Wasserfällen des Blauen Nil
  • Besuch des Mondtempels in Yeha
  • Besichtigung der Felsenkirche Wukro Cherkos oder Abreha Atsbeha
  • 1 x private Kaffeezeremonie bei einer Familie
  • Reisebegleitung durch Dieter Metz und örtliche, deutschsprachige Reiseleitung

Nicht genannte Eintritte sind nicht inklusive. Für die Einreise nach Äthiopien benötigen dt. Staatsbürger einen mind. 6 Monate nach Reiseende gültigen Reisepass und ein Visum.

Mittelklassehotel

  • Doppelzimmer Du/WC Halbpension
    2599 €
  • Einzelzimmer DU/WC, Halbpension
    3099 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Blaichach, Bahnhof
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Visumgebühr deutsche Staatsbürger
    90 €
  • Visumgebühr österr./schweizer Staats-bürger bei Beschaffung durch „Komm mit“
    250 €

---

Mindestteilnehmer:
Unsere Reisen werden ab 20 Teilnehmern durchgeführt. Sollte die Mindestteilnehmerzahl wider Erwarten nicht erreicht werden, behalten wir uns vor, die Reise spätestens 21 Tage vor Abreisedatum zu stornieren. Für Ausflüge, welche gegen Aufpreis buchbar sind, gilt eine Mindestbeteiligung von 15 Personen.

Allgemeine Pass- und Visumerfordnernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben, ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Unsere Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

powered by Easytourist
Reisekalender
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk