Öffnungszeiten
Montag bis Freitag

08:00-12:00 und 13:00-17:00 Uhr


|

Zentrale · Verwaltung · Busverkehr
Tel.: +49 (0)8321 - 6710-0

Bequem ins Allgäu Reisen
Tel.: +49 (0)8321 - 6710-22

Touristik / Buchungshotline
Tel.: +49 (0)8321 - 6710-30

Reisefinder

 
 

Burgen und Schlösser der Sächsischen Schweiz - 7 Tage

Burgen und Schlösser der Sächsischen Schweiz
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
05.07.2021 - 11.07.2021
Preis:
ab 749 € pro Person

Die sächsische Schweiz mit seinem beeindruckenden Elbsandsteingebirge ist sicherlich eine der schönsten Urlaubsregionen Deutschlands. Hier finden Sie zahlreiche Schätze die entdeckt werden wollen. Ob unberührte Natur, gigantische zerklüftete Felsformationen oder imposante Bauwerke und Städte.

1. Tag: Anreise Sächsische Schweiz
Anreise am Morgen. Vorbei an Chemnitz und Dresden erreichen Sie Ihr Hotel in der Sächsischen Schweiz.

2. Tag: Mittelalterliches Pirna
Eingebettet in die Landschaft des Elbtals erhebt sich die Silhouette von Pirna, dem „Tor zur Sächsischen Schweiz“. Bei einer Führung lernen Sie den mittelalterlichen Stadtkern kennen und haben von der Festung Sonnenstein aus einen herrlichen Blick auf die Elbe und die Altstadt.

3. Tag: Festung Königstein - Bastei
Heute besichtigen Sie die Festung Königstein, eine der größten Festungsanlagen Europas. Über 800 Jahre Geschichte haben diese Wehranlage zu einem der eindrucksvollsten Ensembles von Bauwerken der Gotik, Renaissance und des Barock werden lassen. Anschließend besuchen Sie die Bastei, die berühmteste Felsformation der Sächsischen Schweiz mit herrlichen Ausblicken auf das Elbtal, die Tafelberge und die Schluchten des Nationalparks Sächsische Schweiz.

4. Tag: „Elbflorenz“ Dresden
Ausflug ins „Elbflorenz“ nach Dresden. Bei einer Stadtrundfahrt und Stadtführung durch Alt- und Neustadt lernen Sie das „Florenz des Nordens“ kennen. Berühmte Sehenswürdigkeiten, wie der Zwinger, die Frauenkirche, die Elbschlösser und vieles mehr machen das ganz besondere Flair von Dresden aus.

5. Tag: Bad Muskau und Bautzen
Heute erwartet Sie ein außergewöhnliches Naturerlebnis. Sie besichtigen den Muskauer Park, den größten Landschaftspark Zentraleuropas im englischen Stil. Eine Führung führt Sie durch ausgewählte Parkpartien auf deutscher und polnischer Seite des Parks. Das Gartenkunstwerk von Hermann Fürst von Pückler Muskau gehört seit 2004 zum Weltkulturerbe der UNESCO. Nach einer Mittagspause Rückfahrt mit Aufenthalt und Führung in der 1000-jährigen Stadt Bautzen.

6. Tag: Pillnitz und Bad Schandau
Das Schloss Pillnitz ist die größte Schlossanlage Europas. Eine Führung führt Sie u. a. in den Kuppelsaal. Im Anschluss haben Sie Zeit, die Gartenanlage mit Englischem und Chinesischem Pavillon individuell zu besichtigen bevor es weiter nach Bad Schandau geht. Bummeln Sie durch den Kurort oder am Ufer der Kirnitzsch entlang.

7. Tag: Meißen - Heimreise
Am Vormittag besuchen Sie die Porzellanstadt Meißen, die „Perle im Sächsischen Elbland“. Nach einem geführten Rundgang treten Sie die Heimreise an.

  • Reise im modernen Fernreisebus
  • 6 x Übernachtung/Halbpension im guten 4 Sterne Hotel der „Steiger-Hotelgruppe“
  • Alle Ausflüge und Besichtigungen lt. Reiseverlauf mit örtlicher Reiseleitung
  • Eintrittskosten Festung Königstein
  • Geführter Rundgang Muskauer Park
  • Eintrittskosten Schloss & Park Pillnitz
  • Kurtaxe/Tourismussteuer

Mittelklassehotel

  • Reisepreis p. P. im DZ
    749 €
  • Reisepreis im EZ
    917 €

Abfahrtsorte

  • z.B. A-Reutte, Bahnhof
    0 €

Mindestteilnehmer:
Unsere Reisen werden ab 20 Teilnehmern durchgeführt. Sollte die Mindestteilnehmerzahl wider Erwarten nicht erreicht werden, behalten wir uns vor, die Reise spätestens 21 Tage vor Abreisedatum zu stornieren. Für Ausflüge, welche gegen Aufpreis buchbar sind, gilt eine Mindestbeteiligung von 15 Personen.

Allgemeine Pass- und Visumerfordnernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben, ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Unsere Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

powered by Easytourist
Reisekalender