Öffnungszeiten
Montag bis Freitag

08:00-12:00 und 13:00-17:00 Uhr


|

Zentrale · Verwaltung · Busverkehr
Tel.: +49 (0)8321 - 6710-0

Bequem ins Allgäu Reisen
Tel.: +49 (0)8321 - 6710-22

Touristik / Buchungshotline
Tel.: +49 (0)8321 - 6710-30

Information Coronavirus


Liebe Reisegäste, Kunden und Freunde von "Komm mit",

die Verbreitung des Coronavirus hält die Welt weiter in Atem. Wir alle müssen jetzt mithelfen, die Verbreitung zu stoppen oder zumindest zu verlangsamen.

Aufgrund der allgemeinen Verunsicherung, weltweiten Reisewarnung des Auswärtigen Amtes und jetzigem Erlass der Bayerischen Staatsregierung werden zunächst bis 19. April 2020 alle Reisen abgesagt. Wir sind mit allen unseren Kräften rund um die Uhr im Einsatz und sind dabei, alle betreffenden Kunden persönlich zu informieren. Fällt Ihre Reise in o. g. Zeitraum, so warten Sie bitte unsere Kontaktaufnahme ab.

Reisen ab 20.04. finden nach derzeitigem Stand wie geplant statt. Im Moment ist nicht bekannt, wie lange Sperrzonen, Einreiseverbote, Empfehlungen etc. bestehen oder wann solche beschlossen oder verlängert werden. Wir bitten Sie deshalb freundlich, von Anfragen bzgl. Durchführung von Reisen ab Mitte April abzusehen. Sobald wir neue Erkenntnisse haben, wenn eine Reise aufgrund Coronavirus (Schutzgebiet, Reisewarnung etc.) abgesagt werden muss, werden wir Sie umgehend auch an dieser Stelle informieren.

Wir freuen uns mit Ihnen auf die Zeit, in der das Reisen wieder mit Freude möglich sein wird. Dafür haben Sie uns auch weiterhin als verlässlichen Reisepartner an Ihrer Seite.

Für Ihr Vertrauen und Ihre Treue bedanken wir uns herzlich und wünschen Ihnen weiterhin alles Gute und beste Gesundheit.


Mit freundlichen Grüßen

Ihr "Komm mit"-Reiseteam

Reisefinder

 
 

Der Gardasee ... „mal anders“ - 5 Tage

Der Gardasee ... „mal anders“
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 439 € pro Person

Wer kennt ihn nicht, den Gardasee. Er war das Traumziel aller Deutschen in den 50er und 60er Jahren - und ist es bis heute. Warum also in die Ferne schweifen, wenn das Schöne so nah liegt? Auf dieser Reise genießen Sie nicht nur bekanntes wie Sirmione, das reizvolle Städtchen Limone oder den berühmten Rotwein Bardolino. Sie erleben auch zauberhafte Örtchen, welche nicht weit vom Gardasee ein echter Geheimtipp sind. Dazu zählt nicht nur die mittelalterliche Stadt Mantua, die seit 2008 zum Welterbe der UNESCO gehört. Es ist auch Bres­cello, ein zauberhaftes Dörfchen im Nirgendwo Italiens. Kennen Sie nicht? Ganz sicher aber die Geschichten von Don Camillo und Peppone. Brescello ist eine einzige Filmkulisse unter freiem Himmel, in der man beinahe an jeder Ecke an eine der Szenen der beiden Streithähne erinnert wird.

1. Tag: Gardasee - Torri del Benaco
Ihre Anreise erfolgt vorbei an Innsbruck und über den Brennerpass nach Torri del Benaco am Ostufer des Gardasees.

2. Tag: Sirmione - Bardolino
Sie entdecken den südlichen Gardasee und fahren zunächst auf die Halbinsel Sirmione. Nicht nur die Lage genau in der Mitte des Südufers auf einer schmalen Halbinsel, sondern auch romantische Gässchen und liebevoll instandgehaltene Häuser machen das alte Fischerdörfchen für einen Aufenthalt sehenswert. Im Anschluss besuchen Sie das Weinstädtchen Bardo­lino. Hier laden die zauberhaften Gässchen und kleinen Geschäfte zum Verweilen ein. Auf einem Weingut in der Nähe verkosten Sie im Anschluss den gleichnami­gen Rotwein, der um die Stadt herum produziert wird.

3. Tag: Welterbe Mantua - Brescello
Ein besonderer Ausflug zeigt Ihnen am Vormittag das Städtchen Mantua, ein Glanzstück der Renaissance und Welterbe der UNESCO. Ein geführter Rundgang bringt Sie zu den Sehenswürdigkeiten der Altstadt. Eine kleine Zeitreise in die 50er, 60er und 70er Jahre erwartet Sie dann nach Ihrem Mittagsaufenthalt. Sie fahren nach Brescello, in eine kleine Welt im Nirgendwo Italiens. Seit Generationen begeistern die alten Don-Camillo-Filme jung und alt, und alle diese wurden in Brescello gedreht. Natürlich waren die Handlungen frei erfunden, die Kirche unweit des Rathauses gibt es aber wirklich. Ein kleines Museum erinnert an die alte Zeit und macht die beiden Streithähne wieder lebendig. Alles hier ist liebenswert lebensnah und erfrischend augenzwinkernd, so, wie man die Filme und ihre Figuren kennt. Genießen Sie einen leckeren Espresso in einem der Cafés und vergessen Sie auf keinen Fall ein Foto von Don Camillos originalem Panzer, welcher mitten im Ort seit mehr als 60 Jahren auf Peppone wartet.

4. Tag: Malcesine - Schifffahrt nach Limone
Freuen Sie sich heute auf eine schöne Schifffahrt über den Gardasee. Zunächst geht es nach Malcesine, eingebettet zwischen See und Monte Baldo gehört das Schmuckkästchen zu den bekanntesten Orten am Gardasee. Nach einem Stadtspaziergang laden wir Sie zu einer Schifffahrt nach Limone ein. Neben liebevoll restaurierten Zitronengärten erwartet Sie hier ein herrlicher Bummel durch die verwinkelten Gassen der Altstadt.

5. Tag: Riva - Heimreise
Entlang des Sees geht es in Richtung Heimat, nicht aber, ohne noch einen Stopp in Riva, der „Perle des Gardasees” einzulegen. Mit den letzten Sonnenstrahlen im Gepäck reisen Sie im Anschluss durch das romantische Sacratal bis Trient und schließlich über die Autostrada zurück in die Ausgangsorte der Reise.

 

  • Reise im modernen Fernreisebus
  • 4 x Übernachtung / Halbpension im guten Hotel „Internazionale“ in Torri del Benaco
  • Ausflug Halbinsel Sirmione und Bardolino inkl. Weinverkostung (3 Weine) mit kl. Imbiss
  • Ausflug Mantua und Brescello
  • Stadtführung in Mantua mit örtl. Reiseleitung
  • Ausflug nach Malcesine inkl. Schifffahrt nach Limone und zurück

 

Mittelklassehotel

  • Doppelzimmer Du/WC Halbpension
    439 €
  • Einzelzimmer Du/WC Halbpension
    551 €

Abfahrtsorte

  • z.B. A-Reutte, Bahnhof
    0 €

Mindestteilnehmer:
Unsere Reisen werden ab 20 Teilnehmern durchgeführt. Sollte die Mindestteilnehmerzahl wider Erwarten nicht erreicht werden, behalten wir uns vor, die Reise spätestens 21 Tage vor Abreisedatum zu stornieren. Für Ausflüge, welche gegen Aufpreis buchbar sind, gilt eine Mindestbeteiligung von 15 Personen.

Allgemeine Pass- und Visumerfordnernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben, ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Unsere Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

powered by Easytourist
Reisekalender