Mo-Fr 08:00 bis 18:00

Sa 09:00 bis 12:00

Information & Buchung 08321 - 671030

Reisefinder

 
 

Reisen & Touristik

Telefon: +49 8321 671030

Mit jährlich über 500 eigenveranstalteten Bus-, Flug- und Schiffsreisen gehört „Komm mit“ zu den führenden Reiseveranstaltern in Süddeutschland.

Frühling auf Gran Canaria - 8 Tage

Frühling auf Gran Canaria
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
04.04.2018 - 11.04.2018
Preis:
ab 1189 € pro Person

Die drittgrößte Insel der Kanaren überrascht durch ihre Vielfältigkeit: Dünen, herrliche Strände, wilde Bergwelt und tiefe Täler. Neben der Hauptstadt Las Palmas, die Kultur und Shopping bietet, können Sie abgelegene, idyllische Dörfer und viel Natur entdecken. Blühender Ginster taucht die Insel im Frühjahr in leuchtendes Gelb.

1. Tag: Buenos Dias Gran Canaria
Transfer zum Flughafen Friedrichshafen. Dort erwartet Sie bereits Ihre P.I.T.-Reisebegleitung, die Sie während des gesamten Aufenthaltes betreut. Flug nach Las Palmas de Gran Canaria und Transfer zum Hotel.

2. - 7. Tag: Freizeit
Nutzen Sie die Möglichkeit zur Teilnahme am attraktiven Ausflugsprogramm oder erholen Sie sich in der wunderschönen Hotelanlage.

Ausflug Westküste (Aufpreis)
Heute lernen Sie den dünn besiedelten Westen der Insel kennen. Fahrt, vorbei an den berühmten Dünen von Maspalomas, Richtung Mogán mit den spektakulären Steilfelsen, die bereits von der Straße aus zu sehen sind. Vorbei am Fischerhafen von Arguineguín und den Stränden Patalavaca, La Verga, Puerto Rico, Amadores, El Cura, Tauro und Taurito gelangen Sie nach Puerto de Mogán, ein gep egtes, architektonisch reizvolles und typisch kanarisches Fischerdörfchen. Danach geht es ins Inselinnere nach Valle de Mogán, mit einem herrlichen subtropischen Klima, fruchtbaren Ländereien und gemäßigten Temperaturen das gesamte Jahr über. Vom entzückenden Dorfkern aus können die letzten Ausläufer des Zentralgebirges bewundert werden, das bis in die Gipfel der Insel aufsteigt. Die UNESCO hat das Mikroklima von Mogán als bestes Klima weltweit ausgezeichnet. Weiter geht es zur faszinierenden blaugrünen Felswand von “Los Azulejos” und in Richtung “Cactualdea”, den Kakteenpark mit seinen 1200 verschiedenen Kakteen. Weiter geht es nach La Aldea de San Nicolás de Tolentino, eine von der Landwirtschaft geprägte Gemeinde und der wichtigste Gemüse- und Obstproduzent der Kanarischen Inseln. Richtung Agaete geht es vorbei an den imposanten 600 Meter hohen Küstensteilklippen des Andén Verde und vorbei am Hochplateau Tirma. 1.007 m über dem Meeresspiegel thront der Felsmonolith Faneque. Bei Puerto de Las Nieves fahren Sie über Arucas zurück zum Hotel.

Ausflug Ostküste und Guayadeque (Aufpreis)
Als erstes lernen Sie Santa Lucia, ein kleines romantisches Bergdorf mit der nahegelegenen Höhlenterrasse La Fortaleza de Ansite und dem Felsen Risco Blanco kennen. Weiterfahrt durch die landschaftlich imposante Schlucht von Guayadeque, wo zahlreiche archäologische Fundstätten und noch immer bewohnte Höhlen darauf schließen lassen, dass die Schlucht einmal eine bedeutende Siedlung der Ureinwohner war. Guayadeque ist eine der ausgeprägtesten Landstriche der Insel. Es erstreckt sich von Agüimes bis hin zum Zentrum der Insel und steigt dabei v. 400 m bis auf über 1300 m an. Wegen seiner einmaligen Schätze wurde es zum Naturdenkmal erklärt. Besucher können dort die einheimische Flora und Fauna ebenso bewundern, wie zahlreiche Höhlenwohnungen, die zum Teil immer noch bewohnt sind. Bei einem Museumsbesuch bekommen Sie Einblick in das Leben der Ureinwohner und besuchen anschliessend die Höhlanlage Cuatro Puertas. Typisch kanarisches Mittaessen im Höhlenrestaurant Tagoro.

Ausflug Las Palmas (Aufpreis)
Fahrt in die Insel- und Provinzhauptstadt Las Palmas. Las Palmas wurde in der Johannisnacht, am 23. Juni 1478 von den Truppen der Katholischen Könige von Spanien unter dem Kommando von Kapitän Juan Rejón gegründet. Sie spazieren durch die Altstadt mit der berühmten Kathedrale, besuchen das Kolumbus- Haus und das kanarische Museum. Nach dem Mittagessen werden Sie die Einkaufsmeile Triana (Zeit zur freien Verfügung) besuchen. Vom Aussichtsunkt Altavista geniessen Sie einen traumhaften Blick über die Stadt und den Hafen.

8. Tag: Adios Gran Canaria
Transfer zum Flughafen Las Palmas. Rückflug nach Friedrichshafen und Rücktransfer in die Zustiegsorte.

  • Transfer bis/ab Flughafen Friedrichshafen
  • Reisebegleitung
  • Flug von Friedrichshafen nach Las Palmas de Gran Canaria und zurück inkl. aller Gebühren, Kerosinzuschlag und Luftverkehrsabgabe
  • 20 kg Freigepäck
  • Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen
  • 7 x Übernachtung/Halbpension (Bu et)
  • Örtliche deutschsprechende Reiseleitung

Geplante, unverbindliche Flugzeiten:
04.04.2018 FDH-LPA ST6128 10:00-13:25 Uhr

Veranstalter: P.I.T.-Touristik GmbH & Co. KG, Ehingen

4-Sterne-Hotel

  • Doppelzimmer Du/WC Halbpension
    Topp Angebot
    1189 €
  • Einzelzimmer DU/WC, Halbpension
    Topp Angebot
    1438 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Blaichach, Bahnhof
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Ausflugspaket 3 Ausflüge
    169 €
  • Ausflug Westküste
    59 €
  • Ausflug Ostküste und Guayadeque
    65 €
  • Ausflug Las Palmas
    56 €
powered by Easytourist
Reisekalender