Öffnungszeiten
Montag bis Freitag

08:00-12:00 und 13:00-17:00 Uhr


|

Zentrale · Verwaltung · Busverkehr
Tel.: +49 (0)8321 - 6710-0

Bequem ins Allgäu Reisen
Tel.: +49 (0)8321 - 6710-22

Touristik / Buchungshotline
Tel.: +49 (0)8321 - 6710-30

Reisefinder

 
 

Inselhüpfen in Holland - 5 Tage

Inselhüpfen in Holland
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
07.06.2023 - 11.06.2023
Preis:
ab 849 € pro Person

Ihr erstklassiges Hotel liegt nur 100 m vom Strand von Egmond aan Zee entfernt. Genießen Sie ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm und Ihren Urlaub an der holländischen Nordseeküste.

1. Tag: Anreise an die Nordsee
Abreise frühmorgens an die niederländische Nordseeküste. Ihr 4 Sterne Hotel in Egmond an Zee befindet sich nur wenige Meter vom Sandstrand entfernt. Abendessen vom großen Buffet inkl. 1 Freigetränk (Wein, Bier oder Softgetränk täglich).

2. Tag: Amsterdam
Freuen Sie sich auf Ihren Ausflug nach Amsterdam. Ihre örtliche Reiseleiterin erwartet Sie bereits zum Stadtspaziergang „mit Herz und Seele“. Bei dieser besonderen Führung durch das Stadtzentrum erfahren Sie, angereichert mit heiteren Anekdoten, vieles über die Geschichte und über das Leben in Amsterdam. Im Anschluss unternehmen Sie eine Grachtenfahrt durch die Kanäle der Stadt - ein absolutes Muss in Amsterdam. Rückfahrt am späten Nachmittag zu Ihrem Hotel.

3. Tag: Käsemarkt Alkmaar - Volendam - Halbinsel Marken
Jeden Freitag findet in Alkmaar der berühmte Käsemarkt statt, den Sie heute Vormittag besuchen. Die verschiedenen, längst vergessenen Gilden und Berufe werden mit einem schönen und leckeren Spektakel zum Leben erweckt. Mittags fahren Sie weiter in das Fischerdörfchen Volendam am Markermeer. In einer Aalräucherei laden wir Sie zu einer Führung ein, die natürlich mit einer frischen Kostprobe endet. Schließlich besuchen Sie die Halbinsel Marken. Hier erwartet Sie ein authentisches Stück Holland und bei einem Bummel durch die schmalen Gässchen hat man das Gefühl, sich in einem Freilichtmuseum zu befinden.

4. Tag: Nordseeinsel Texel
Mit dem Bus und nach einer kurzen Fährüberfahrt besuchen Sie heute die Nordseeinsel Texel, die größte der niederländischen Watteninseln. Mit ihrem 30 Kilometer langen Sandstrand ist sie ein Paradies für Strandurlauber. Doch Texel hat noch mehr zu bieten: sieben Dörfer, von denen eines schöner ist als das andere, sowie einmalige Naturgebiete. Eine große Planwagenfahrt ist eine wunderbare Möglichkeit, die Insel quasi mit 2 PS zu erkunden und gleichzeitig die frische Seeluft zu genießen (inkl. Kaffee/Tee).

5. Tag: Heimreise
Nach einem zeitigen Frühstück treten Sie die Heimreise an. Rückkehr abends in den Ausgangsorten der Reise.

  • Reise im modernen Fernreisebus
  • 4 x Übernachtung/Halbpension im 4 Sterne Hotel „Zuiderduin“ in Strandnähe
  • Täglich 1 Freigetränk zum Abendessen
  • Ausflug nach Amsterdam inkl. Stadtführung „mit Herz und Seele“
  • Grachtenfahrt in Amsterdam (ca. 1 Std.)
  • Ausflug Käsemarkt Alkmaar, Volendam und Halbinsel Marken mit Reiseleitung
  • Führung/Verkostung in einer Aalräucherei
  • Ausflug Nordseeinsel Texel mit Reiseltg. inkl. Fährüberfahrten und Planwagenfahrt (inkl. Kaffee/Tee und Cookies unterwegs)
  • Tourismussteuer in Amsterdam

Mittelklassehotel 3*/4*

Details
  • Reisepreis im Doppelzimmer p. P.
    849 €
  • Reisepreis im Einzelzimmer
    1029 €

Abfahrtsorte

  • z.B. A-Reutte, Bahnhof
    0 €

Mittelklassehotel 3*/4*

Sie wohnen im guten Mittelklassehotel (siehe Reisebeschreibung/Leistungen). Alle Zimmer sind ausgestattet u. a. mit Bad oder Dusche/WC und TV.

Mindestteilnehmer:
Unsere Reisen werden ab 20 Teilnehmern durchgeführt. Sollte die Mindestteilnehmerzahl wider Erwarten nicht erreicht werden, behalten wir uns vor, die Reise spätestens 21 Tage vor Abreisedatum zu stornieren. Für Ausflüge, welche gegen Aufpreis buchbar sind, gilt eine Mindestbeteiligung von 15 Personen.

Allgemeine Pass- und Visumerfordnernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben, ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Unsere Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

powered by Easytourist
Reisekalender