Öffnungszeiten
Montag bis Freitag

08:00-12:00 und 13:00-17:00 Uhr


|

Zentrale · Verwaltung · Busverkehr
Tel.: +49 (0)8321 - 6710-0

Bequem ins Allgäu Reisen
Tel.: +49 (0)8321 - 6710-22

Touristik / Buchungshotline
Tel.: +49 (0)8321 - 6710-30

Reisefinder

 
 

Inselhüpfen in Kroatien - 6 Tage

Inselhüpfen in Kroatien
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 789 € pro Person

Erleben Sie die Vielfalt Kroatiens und die schönsten Inseln der Adria und hüpfen Sie mit uns von einer Insel zur Nächsten. Ihr gutes Hotel befindet sich auf der Insel Krk, der zweitgrößten Insel der Adria.

1. Tag: Auf nach Kroatien
Vorbei an Bled - Ljubljana reisen Sie zum Hotel auf der Insel Krk, wo Sie mit einem Willkommensgetränk begrüßt werden.

2. Tag: Insel Krk entdecken
Heute erleben Sie die größte Insel Kroatiens. Sie besuchen die Altstadt von Krk mit ihrer 2.000 Jahre alten Stadtmauer und Vrbnik, ein Städtchen, das hoch auf einem steilen Felsen liegt und in dessen Umgebung die Rebe des Žlahtina wächst, die Rebe des berühmten goldfarbenen Weines der Insel Krk. In einem Lokal werden Sie zu einer Weinprobe mit Imbiss erwartet.

3. Tag: Insel Rab
Am Vormittag fahren Sie auf das Festland und entlang der traumhaften Küste nach Stinica. Von dort geht es mit der Fähre auf die Insel Rab. Bei einer Rundfahrt auf der Insel Rab sehen Sie die tief eingeschnittenen Buchten und die unterschiedlichen Landschaften. Schroffe und steile Küsten, waldbedeckte Hügel und grüne Täler, in denen Obst und Gemüse angebaut wird, prägen die Insel. Die gleichnamige Hauptstadt Rab gehört sicherlich zu den schönsten Hafenstädten in der Kvarner Bucht. Steinerne Paläste, Kirchen und Glockentürme prägen die Silhouette der pittoresken Altstadt. Nach einer Stadtführung Rückkehr zum Hotel auf Krk.

4. Tag: Cres und Lošinj
Mit der Fähre geht es zur Insel Cres und zum Städtchen Osor, welches die beiden Inseln Cres und Losinj durch eine Drehbrücke verbindet. Die Insel Lošinj zeichnet sich durch eine faszinierende Felsenküste, mildes Klima und eine üppige Vegetation aus. Deswegen hat die Insel noch zu Zeiten der Habsburger Monarchie Feriengäste aus ganz Europa angezogen. Bei einem gemütlichen Spaziergang erkunden Sie die malerische alte Seefahrerstadt Mali Lošinj.

5. Tag: Freizeit oder Plitvicer Seen
Ausflugsmöglichkeit zu den Plitvicer Seen (Aufpreis): In der waldreichsten Gegend Kroatiens, der Provinz Lika, die auch als Wolfsland bekannt ist, bildet die Natur seit Tausenden von Jahren ungestört Gebirge, Wälder, Flüsse, Kaskaden, zahlreiche Wasserfälle und 16 Seen. In dieser unberührten Landschaft befindet sich einer der schönsten Nationalparks: die Plitvicer Seen, seit 1979 im UNESCO Weltnaturerbe aufgelistet.

6. Tag: Auf Wiedersehen in Kroatien
Rückreise in die Zustiegsorte.

  • Fahrt im 4 Sterne Fernreisebus
  • Audiosystem
  • 5 x Übernachtung/Halbpension
  • Alle Fährüberfahrten
  • Rundfahrt Krk inkl. Weinprobe u. Reiseltg.
  • Inselrundfahrt Rab mit Reiseleitung
  • Inselrundfahrt Cres u. Losinj mit Reiseltg.
  • P.I.T.-Touristik Reisebegleitung

Mittelklassehotel 3*/4*

Details
  • Reisepreis im Doppelzimmer p. P.
    789 €
  • Reisepreis im Einzelzimmer
    889 €

Abfahrtsorte

  • z.B. A-Reutte, Bahnhof
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Ausflug Plitvicer Seen (Termin Mai)
    59 €
  • Ausflug Plitvicer Seen (Sept.)
    79 €

Mittelklassehotel 3*/4*

Sie wohnen im guten Mittelklassehotel (siehe Reisebeschreibung/Leistungen). Alle Zimmer sind ausgestattet u. a. mit Bad oder Dusche/WC und TV.

Mindestteilnehmer:
Unsere Reisen werden ab 20 Teilnehmern durchgeführt. Sollte die Mindestteilnehmerzahl wider Erwarten nicht erreicht werden, behalten wir uns vor, die Reise spätestens 21 Tage vor Abreisedatum zu stornieren. Für Ausflüge, welche gegen Aufpreis buchbar sind, gilt eine Mindestbeteiligung von 15 Personen.

Allgemeine Pass- und Visumerfordnernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben, ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Unsere Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

powered by Easytourist
Reisekalender