Öffnungszeiten
Montag bis Freitag

08:00-12:00 und 13:00-17:00 Uhr


|

Zentrale · Verwaltung · Busverkehr
Tel.: +49 (0)8321 - 6710-0

Bequem ins Allgäu Reisen
Tel.: +49 (0)8321 - 6710-22

Touristik / Buchungshotline
Tel.: +49 (0)8321 - 6710-30

Reisefinder

 
 

Jungfraujoch • Berner Oberland - 4 Tage

Jungfraujoch • Berner Oberland
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 649 € pro Person

Interlaken und das Berner Oberland, Grindelwald und die Jungfraubahn, das Dreigestirn Eiger, Mönch und Jungfrau - diese Begriffe lassen das Herz eines jeden Liebhabers grandioser Landschaften höher schlagen. Erleben Sie auf 3.454 Meter den „Gipfel Europas“ und eine majestätische Kulisse aus Eis, Schnee und Fels mit atemberaubender Fernsicht.

1. Tag: Bern - Thuner See
Abreise morgens. Am Vormittag erreichen Sie die Schweizer Hauptstadt Bern. Hier werden Sie zur Stadtbesichtigung erwartet. Die Altstadt ist UNESCO-Welterbe und besitzt zahlreiche mittelalterliche Gebäude. Später geht es weiter nach Thun. Von hier starten Sie zur Schifffahrt über den Thuner See nach Interlaken, wo Sie Ihr Reisebus erwartet. In Ihrem Hotel im Raum Interlaken/Meiringen werden Sie bereits zum Abendessen erwartet.  

2. Tag: Erlebnis Jungfraujoch
Der heutige Tag wird zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die Zugfahrt beginnt am Bahnhof Lauterbrunnen. Sie erklimmen zunächst das Tor zu Eiger, Mönch und Jungfrau, die „Kleine Scheidegg“, auf 2060 m. Ab hier geht es mit der Zahnradbahn hinauf zum Jungfraujoch. Die Strecke bietet Ihnen immer wieder traumhafte Blicke. Ein besonderes Erlebnis ist die Passage durch die Eigerwand und unter dem Eismeer des Mönchs. Angekommen auf dem Jungfraujoch, haben Sie eine Höhe von fast 3.500 Metern erreicht. Die höchste Bahnstation Europas bildet eine kleine unterirdische Stadt mit Forschungsstation, Geschäften und Restaurants. Talabwärts erreichen Sie den Eigergletscher. Hier fahren Sie mit dem Eiger Express vor der Eiger Nordwand zum Grindelwald Terminal, wo Sie Ihr Reisebus zur Rückfahrt erwartet.

3. Tag: 3-Pässe Rundfahrt Grimselpass – Furkapass – Sustenpass
Vormittags starten Sie mit einer Rundfahrt entlang der spektakulären Aare­schlucht in das Haslital. Weiter geht es über die 2100 m hohe Passhöhe des Grimselpasses und den 2431 m hohen Furkapass. Genießen Sie das Bergpanorama und den phantastischen Blick. Durch das Meiental erreichen Sie die letzte Passhöhe, den 2200 m hohen Sustenpass. Durch das Gadmental geht es durch die Aareschlucht zurück. 

4. Tag: Luzern - Heimreise
Ihre Heimreise unterbrechen Sie in Luzern, hier werden Sie zur Stadtführung erwartet. Mit dem Schiff geht es später über den Vierwaldstättersee nach Vitznau. Weiterfahrt in den Marienwallfahrtsort Einsiedeln und Heimreise nach einem kurzen Aufenthalt. Rückkehr am Abend in den Ausgangsorten.

  • Reise im modernen Fernreisebus
  • 3 x Übern./Halbpension im guten Hotel
  • Stadtbesichtigung in Bern
  • Schifffahrt auf dem Thuner See
  • Ausflug Jungfraujoch inkl. Auffahrt mit der Wengernalpbahn auf die kleine Scheidegg, Fahrt mit der Zahnradbahn aufs Jungfraujoch und Talfahrt zum Eigergletscher
  • Fahrt mit dem Eiger-Express (Gondel) vom Eigergletscher nach Grindelwald
  • Ausflug 3-Pässe-Rundfahrt lt. Programm
  • Stadtführung in Luzern
  • Schifffahrt auf dem Vierwaldstätter See
  • Tourismussteuer/Kurtaxe 

Mittelklassehotel

  • Reisepreis p. P. im DZ
    649 €
  • Reisepreis im EZ
    745 €

Abfahrtsorte

  • z.B. A-Reutte, Bahnhof
    0 €

Mindestteilnehmer:
Unsere Reisen werden ab 20 Teilnehmern durchgeführt. Sollte die Mindestteilnehmerzahl wider Erwarten nicht erreicht werden, behalten wir uns vor, die Reise spätestens 21 Tage vor Abreisedatum zu stornieren. Für Ausflüge, welche gegen Aufpreis buchbar sind, gilt eine Mindestbeteiligung von 15 Personen.

Allgemeine Pass- und Visumerfordnernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben, ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Unsere Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

powered by Easytourist
Reisekalender