Öffnungszeiten
Montag bis Freitag

08:00-12:00 und 13:00-17:00 Uhr


|

Zentrale · Verwaltung · Busverkehr
Tel.: +49 (0)8321 - 6710-0

Bequem ins Allgäu Reisen
Tel.: +49 (0)8321 - 6710-22

Touristik / Buchungshotline
Tel.: +49 (0)8321 - 6710-30

Information Coronavirus


Liebe Reisegäste, Kunden und Freunde von "Komm mit",

die Verbreitung des Coronavirus hält die Welt weiter in Atem. Wir alle müssen jetzt mithelfen, die Verbreitung zu stoppen oder zumindest zu verlangsamen.

Aufgrund der allgemeinen Verunsicherung, weltweiten Reisewarnung des Auswärtigen Amtes und jetzigem Erlass der Bayerischen Staatsregierung werden zunächst bis 19. April 2020 alle Reisen abgesagt. Wir sind mit allen unseren Kräften rund um die Uhr im Einsatz und sind dabei, alle betreffenden Kunden persönlich zu informieren. Fällt Ihre Reise in o. g. Zeitraum, so warten Sie bitte unsere Kontaktaufnahme ab.

Reisen ab 20.04. finden nach derzeitigem Stand wie geplant statt. Im Moment ist nicht bekannt, wie lange Sperrzonen, Einreiseverbote, Empfehlungen etc. bestehen oder wann solche beschlossen oder verlängert werden. Wir bitten Sie deshalb freundlich, von Anfragen bzgl. Durchführung von Reisen ab Mitte April abzusehen. Sobald wir neue Erkenntnisse haben, wenn eine Reise aufgrund Coronavirus (Schutzgebiet, Reisewarnung etc.) abgesagt werden muss, werden wir Sie umgehend auch an dieser Stelle informieren.

Wir freuen uns mit Ihnen auf die Zeit, in der das Reisen wieder mit Freude möglich sein wird. Dafür haben Sie uns auch weiterhin als verlässlichen Reisepartner an Ihrer Seite.

Für Ihr Vertrauen und Ihre Treue bedanken wir uns herzlich und wünschen Ihnen weiterhin alles Gute und beste Gesundheit.


Mit freundlichen Grüßen

Ihr "Komm mit"-Reiseteam

Reisefinder

 
 

Kärnten - das Naturjuwel Österreichs - 5 Tage

Kärnten - das Naturjuwel Österreichs
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 429 € pro Person

Kärnten, das Naturjuwel Österreichs, verzaubert mit einer malerischen Seenlandschaft, dichten Wäldern, mächtigen Gipfeln und faszinierenden Landschaften. Freuen Sie sich auf herrliche Urlaubstage im guten 4 Sterne Hotel, ein exklusives Erlebnisprogramm und nicht zuletzt auf die schönsten Berge und Landschaften im lebenslustigen Süden der Alpenrepublik.

1. Tag: Anreise zum Millstätter See
Abreise am Morgen. Durch liebliche Berg- und Seelandschaften Österreichs reisen Sie in die Region Millstätter See und beziehen hier Ihr gutes Landhotel.

2. Tag: Bonsaimuseum - Schifffahrt auf dem Millstätter See - Alpenerlebnis Nockberge
Am Morgen besuchen Sie das Bonsaimuseum in Seeboden. Hier besichtigen Sie die nach klassischen japanischen Vorbildern angelegten ZEN-Gärten, welche Sie auf über 15.000 m² Ausstellungs- und Gartenfläche in die Welt der Bonsai entführen. Im Anschluss unternehmen Sie eine große Schiffsrundfahrt auf dem Millstätter See und genießen Ihren Mittagsaufenthalt in Millstatt. Mit der Nationalparkbahn Brunnach geht es dann am Nachmittag hinauf in den Nationalpark Nockberge. Genießen Sie die grandiose Berglandschaft mit Wander- und Einkehrmöglichkeit inmitten unberührter Natur.

3. Tag: Villach - Wörthersee
Sie reisen heute zunächst in die Drau-Metropole Villach. Bei einem geführten Spaziergang durch die alten Gassen und idyllischen Arkadenhöfe lernen Sie die Schönheit der Stadt kennen. Im Anschluss genießen Sie Ihren Mittagsaufenthalt in der historischen Altstadt. Später reisen Sie an den Wörthersee, den Sie zunächst aus spektakulärer Perspektive vom Aussichtsturm Pyramidenkogel genießen. Vor der Rückfahrt zu Ihrem Hotel lohnt sich ein schöner Spaziergang entlang der Seepromenade von Velden.

4. Tag: Malta-Hochalm-Straße - Gmünd
Eine wunderschöne Panoramafahrt entlang unzähliger Wasserfälle erwartet Sie heute auf Ihrem Ausflug entlang der Malta-Hochalm-Straße, einer der spektakulärsten Alpenstraßen überhaupt. Vorbei an den Malta Wasserspielen und durch sechs Natursteintunnel erreichen Sie eine Höhe von rund 1.900 Meter. Das Ziel ist die Krone der Kölnbrein-Staumauer, die höchste Talsperre Österreichs. Nach Ihrem Mittagsaufenthalt besuchen Sie die Künstlerstadt Gmünd.

5. Tag: Alpenerlebnis Großglockner Hochalpenstraße - Heimreise
Noch einmal erwartet Sie heute ein zauberhafter Einblick in die hochalpine Erlebniswelt Österreichs. Über die Großglockner Hochalpenstraße, eine der berühmtesten Alpenstraßen Europas, reisen Sie mitten ins Herz des Nationalparks Hohe Tauern auf eine Höhe von 2.504 Metern. Genießen Sie die großartige Landschaft wie aus einem Bilderbuch. Vorbei an Mittersill und Kitzbühel reisen Sie schließlich in Richtung Heimat und erreichen mit einzigartigen Erlebnissen im Gepäck am Abend die Ausgangsorte der Reise.

 

  • Reise im modernen Fernreisebus inkl. aller Mautgebühren lt. Reiseverlauf
  • 4 x Übernachtung / Frühstücksbuffet im guten Hotel „Laurenzhof“ in Lendorf
  • 4 x 4-Gang-Abendessen mit Wahlmenü
  • Bergquellwasser zum Abendessen am Tisch
  • Nutzung des Hotel-Hallenbades und Sauna
  • Ausflug Millstätter See und Nockberge
  • Geführter Rundgang im Bonsaimuseum
  • Ausflug Wörthersee und Villach
  • Stadtführung in Villach
  • Ausflug Malta-Hochalm-Straße und Gmünd

Kärnten Card inklusive

  • Eintrittskosten Bonsaimuseum
  • Schiffsrundfahrt auf dem Millstätter See
  • Berg- und Talfahrt in den Nationalpark Nockberge mit der Nationalparkbahn Brunnach
  • Eintritt Aussichtsturm Pyramidenkogel

 

Hotel Laurenzhof****

  • Doppelzimmer DU/WC, Halbpension
    429 €
  • Einzelzimmer DU/WC, Halbpension
    503 €

Abfahrtsorte

  • z.B. A-Reutte, Bahnhof
    0 €

Mindestteilnehmer:
Unsere Reisen werden ab 20 Teilnehmern durchgeführt. Sollte die Mindestteilnehmerzahl wider Erwarten nicht erreicht werden, behalten wir uns vor, die Reise spätestens 21 Tage vor Abreisedatum zu stornieren. Für Ausflüge, welche gegen Aufpreis buchbar sind, gilt eine Mindestbeteiligung von 15 Personen.

Allgemeine Pass- und Visumerfordnernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben, ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Unsere Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

powered by Easytourist
Reisekalender