Mo-Fr 08:00 bis 18:00

Sa 09:00 bis 12:00

Information & Buchung 08321 - 671030

Reisefinder

 

Reisen & Touristik

Telefon: +49 8321 671030

Mit jährlich über 500 Bus-, Flug- und Schiffsreisen ist „Komm mit“ der führende Reiseveranstalter in der Region Allgäu, Oberschwaben und Bodensee.

Kalabrien und Apulien "vom Feinsten" - 8 Tage

Kalabrien und Apulien "vom Feinsten"
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
06.05.2018 - 13.05.2018
Preis:
ab 1169 € pro Person

Diese exklusive Rundreise führt Sie in den traumhaften und weitgehend noch unentdeckten Süden Italiens, ins Mezzogiorno, wo die Uhren anders zu gehen scheinen. Sie erleben Kalabrien, die noch weitgehend unentdeckte Region ist geprägt von römischen, griechischen und normannischen Epochen. Hier erwarten Sie geheimnisvolle Landschaften, malerische Fischerdörfchen und ein Hauch antiker Zeiten. Weiter führt Sie die Reise nach Apulien, zum Absatz des italienischen Stiefels. Die vielseitige Region bietet Ihnen eine überwältigende Fülle an Natur, Geschichte und Traditionen.

1. Tag: Flug nach Catania - Reggio Calabria
Frühmorgens Bustransfer zum Flughafen Stuttgart und Flug nach Catania. Nach einem freundlichen Empfang durch die „Komm mit“ Bus-Crew reisen Sie nach Messina und erreichen nach einer kurzen Fährüberfahrt die Stiefelspitze in Kalabrien. Mit Besichtigung der Stadt Reggio Calabria erwartet Sie am Nachmittag der erste Höhepunkt Ihrer Rundreise. Reggio war bis 1970 die Hauptstadt Kalabriens, hier vereinen sich griechische, römische, byzantinische und osmanische Geschichte auf beeindruckende Weise. Genießen Sie die imposante Kathedrale, die prächtigen Palazzos und nicht zuletzt die schöne Strandpromenade Lungomare Falcomatà mit einem herrlichen Ausblick auf Sizilien und den Ätna. Am Strand von Briatico, in einer der schönsten Gegenden von Kalabrien, beziehen Sie später Ihr sehr gutes 4****-Villaggio-Hotel am Meer.

2. Tag: Tropea - Capo Vaticano - Pizzo
Bei einer Führung entdecken Sie am Vormittag die malerische Altstadt von Tropea. Tropea zählt zu den schönsten Orten an der italienischen Mittelmeerküste und wird zurecht die „Perle des Tyrrhenischen Meeres“ genannt. Hoch über dem Meer errichtet zeugt Tropea von uralter Geschichte und zahlreiche Cafés, kleine Boutiquen und zauberhafte Gässchen laden zum Flanieren ein. Im Anschluss erleben Sie bei einer Rundfahrt das Naturgebiet Capo Vaticano und werden begeistert sein von der einzigartigen Landschaft, welche Ihnen Kalabrien zu bieten hat. Ein reizvoller Abschluss ist der Besuch der Höhlenkirche Piedigrotta und der gemütlichen Altstadt in Pizzo. Genießen Sie bei Ihrem Aufenthalt die spürbar italienische Lebensfreude und auch das leckere Tartufo-Eis, welches (angeblich) in Pizzo erfunden wurde.

3. Tag: Jasminküste - Gerace
Ein Ausflug führt Sie heute an die Jasminküste, die wildromantische Südostküste Kalabriens. Vorbei an Locri geht es nach Gerace, in eine der schönsten mittelalterlichen Städtchen Italiens. Gerace erlebte seine Blütezeit unter den Normannen und wird zurecht als „Florenz des Südens“ bezeichnet, denn im gesamten Mezzogiorno gibt es keine andere Stadt, in der auf so engem Raum so viele Kirchen anzutreffen sind. Fahren Sie mit der Bimmelbahn auf den Berg hinauf und freuen Sie sich auf einen traumhaften Panoramablick bis hin zur Küste. Am frühen Nachmittag sind Sie zurück in Bria­tico und haben noch genügend Zeit, am Privatstrand Ihres Hotels den weißen Sand, das saubere Wasser und die wärmende Sonne Kalabriens zu genießen.

4. Tag: Matera - Apulien
Entlang der traumhaften Küste reisen Sie weiter nach Apulien. Auf ihrem Weg besichtigen Sie Matera, die wiederentdeckte Stadt, welche jüngst zur Kulturhauptstadt 2019 gewählt wurde. Ein Spaziergang durch die Stadt ist wie eine Reise in die Vergangenheit, Sie werden das Gefühl haben, in einer Krippe zu sein. Nicht zufällig wird Matera auch „das zweite Bethlehem“ genannt. Wir nehmen uns Zeit, die außergewöhnliche Altstadt mit ihren charakteristischen Siedlungen, den Sassi, zu entdecken. Diese wurden 1993 von der UNES­CO als Erbe der Menschheit unter Denkmalschutz gestellt. In Torre Canne beziehen Sie am Abend Ihr erstklassiges Hotel direkt am Meer.

5. Tag: Lecce - Otranto
Ihr Ausflug auf den Absatz des italienischen Stiefels führt Sie am Vormittag nach Lecce, in eine der schönsten Städte Süditaliens und gleichzeitig Hauptstadt des italienischen Barocks. Nach römischem Entwurf erlebte Lecce unter den Normannen eine Blüte im „höfischen“ Stil, getragen von barockem Geist, welcher an allen Ecken der Stadt zu erkennen ist. Dennoch lebt Lecce nicht in vergangenheitsverliebter Nostalgie, sondern ist heute eine moderne und lebhafte Universitätsstadt mit tollem Flair. Davon überzeugen Sie sich bei einer Stadtführung, bevor Sie weiter in die Hafenstadt Otranto und damit zum östlichsten Punkt Italiens reisen. Beim Rundgang auf der Brüstung der Festung sehen Sie die wunderschöne Hafenanlage, die aus einer natürlichen Meeresbucht entstanden ist. Beeindrucken wird Sie auch die imposante Kathedrale, eines der wichtigsten romanischen Baudenkmäler Apuliens.

6. Tag: Urlaubstag
Ihr erstklassiges Hotel in Torre Canne ist bei unseren Gästen seit vielen Jahren beliebt und lädt Sie heute dazu ein, einen entspannten Urlaubstag am Meer zu verbringen. Genießen Sie den herrlichen Sandstrand, die gepflegte Pool- und Gartenanlage oder unternehmen Sie einen Spaziergang durch Ihren Urlaubsort.

7. Tag: Grotte von Castellana - Alberobello
Freuen Sie sich auf den bevorstehenden Tag voller einmaliger Höhepunkte. Vormittags Besichtigung der Grotte von Castellana, sie gehört zu den wichtigsten und legendärsten Tropfsteinhöhlen Europas. In ca. 70 m Tiefe erwartet Sie eine unterirdische Märchenwelt mit zahlreichen Stalagmiten, Stalaktiten, Fossilien, Schluchten und Höhlen, die in Millionen von Jahren erschaffen wurden (festes Schuhwerk und warme Kleidung nicht vergessen). Am Nachmittag erwartet Sie dann ein besonderer Höhepunkt: Lange Zeit hat sie niemand beachtet, die kleinen Steinhäuser von Alberobello mit den runden Dächern, die Trulli. Es waren einfach Häuser armer Leute. Jetzt gehören sie zum Weltkulturerbe der UNESCO, denn was auf den ersten Blick nur putzig erscheint, erweist sich als eine durchdachte Architektur von hoher Kunstfertigkeit.

8. Tag: Bari - Rückflug Stuttgart - Heimreise
Vor Ihrem Rückflug erfahren Sie am Vormittag von der unglaublichen Geschichte Baris, der Hauptstadt Apuliens. Als Siedlung rund 4.000 Jahre alt, stand Bari abwechselnd unter Herrschaft der Griechen, Römer, Sarazenen, Byzantiner und Normannen. Unter Friedrich II., dem Staufer, kehrte Ruhe ein und Bari erlebte eine Blütezeit. Ihre Stadtrundfahrt führt mittags zum Flughafen von Bari, hier endet Ihre Rundreise und Sie fliegen zurück nach Stuttgart, wo Sie bereits ein „Komm mit“ Reisebus zur Heimfahrt erwartet.

  • Flughafentransfer bis/ab Stuttgart
  • Flug mit EUROWINGS nach Catania / zurück ab Bari inkl. Steuern und Gebühren, 23 kg Freigepäck
  • Rundreise im „Komm mit“ Bistro-Bus
  • 3 x Übernachtung / Halbpension im
  • 4****-Hotel am Meer in Briatico/Kalabrien
  • 4 x Übernachtung / Halbpension im
  • 4****-Hotel am Meer in Torre Canne/Apulien
  • Fährüberfahrt Messina - Festland
  • Stadtführung in Reggio Calabria
  • Ausflug Tropea, Naturgebiet Capo Vaticano
  • und Pizzo mit Reiseleitung
  • Ausflug Gerace mit Reiseleitung
  • Besichtigung Matera mit Reiseleitung
  • Ausflug Lecce und Otranto mit Reiseleitung
  • Ausflug Grotte von Castellana und Besichtigung
  • Alberobello mit Reiseleitung
  • Stadtrundfahrt Bari mit Reiseleitung
  • Transfer ab Flughafen Stuttgart in die Heimatorte

Evtl. anfallende Eintrittskosten sind nicht inklusive.

Mittelklassehotel

  • Doppelzimmer DU/WC Verpfl. lt. Programm
    1169 €
  • Einzelzimmer DU/WC, Halbpension
    1367 €
powered by Easytourist
Reisekalender