Mo-Fr 08:00 bis 18:00

Sa 09:00 bis 12:00

Information & Buchung 08321 - 671030

Reisefinder

 
 

Kalabrien und Basilikata „vom Feinsten“ - 8 Tage

Kalabrien und Basilikata „vom Feinsten“
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
25.08.2019 - 01.09.2019
Preis:
ab 1099 € pro Person

Kalabrien und Basilikata, die zwei Regionen im Süden Italiens, verfügen über insgesamt mehr als 900 Küstenkilometer mit zum Teil traumhaften Stränden und pittoresken Badeorten. Eine Vielfalt der Vegetation und einzigartige Naturschönheiten prägen die Landschaft und vielerorts finden sich eindrucksvolle bauliche Zeugnisse einer jahrtausendealten Geschichte.

Diese einmalige Rundreise führt Sie zu Sehenswürdigkeiten, deren Bilder berühmt, aber selbst wenig bereist sind. Sie lernen Orte der Stille, Farben, Düfte und Aromen kennen und bemerken die hektiklose Mentalität der gastgebenden Kultur.

Wer ein Stück authentisches Italien kennenlernen und ursprüngliche Gastfreundschaft erleben will, ist hier genau richtig. Natürlich zählen Kalabrien und die Basilikata nicht zu den touristischen Hochburgen des Landes, aber genau das macht den Reiz dieser besonderen Entdeckungsreise aus.

1. Tag: Flug nach Neapel - Tropea
Morgens Bustransfer zum Flughafen München und Linienflug mit Lufthansa nach Neapel. Hier werden Sie bereits von Ihrer „Komm mit“ Bus-Crew zur Weiterreise nach Kalabrien erwartet. Hotelbezug und Abendessen im guten Hotel bei Tropea.

2. Tag: Tropea - Capo Vaticano - Pizzo
Bei einer Führung entdecken Sie am Vormittag die malerische Altstadt von Tropea. Der Ort zählt zu den schönsten an der italienischen Mittelmeerküste und wird zurecht die „Perle des Tyrrhenischen Meeres“ genannt. Hoch über dem Meer errichtet zeugt Tropea von uralter Geschichte. Zahlreiche Cafés, kleine Boutiquen und zauberhafte Gässchen laden zum Flanieren ein. Im Anschluss erleben Sie bei einer Rundfahrt das Naturgebiet Capo Vaticano und werden begeistert sein von der einzigartigen Landschaft, welche Ihnen Kalabrien zu bieten hat. Ein reizvoller Abschluss ist der Besuch der Höhlenkirche Piedigrotta und der gemütlichen Altstadt von Pizzo. Hier laden wir Sie herzlich zur Verkostung von Trüffel-Eis ein, welches (angeblich) in Pizzo erfunden wurde.

3. Tag: Jasminküste - Locri - Gerace
Ein Ausflug führt Sie an die Jasminküste, die wildromantische Südostküste Kalabriens. In Locri befindet sich eine Ausgrabungsstätte, die Kulturgut aus dem 7. Jh. vor Christus beherbergt. Anschließend geht es nach Gerace, in eine der schönsten mittelalterlichen Städtchen Italiens. Gerace erlebte seine Blütezeit unter den Normannen und wird zurecht als „Florenz des Südens“ bezeichnet, denn im gesamten Mezzogiorno gibt es keine andere Stadt, in der auf so engem Raum so viele Kirchen anzutreffen sind. Fahren Sie mit der Bimmelbahn den Berg hinauf und freuen Sie sich auf einen traumhaften Panoramablick bis hin zur Küste.

4. Tag: Reggio Calabria - Scilla - Chianalea
Mit Besichtigung der Stadt Reggio Calabria erwartet Sie am Vormittag der erste Höhepunkt des Tages. Reggio war bis 1970 die Hauptstadt Kalabriens, hier vereinen sich griechische, römische, byzantinische und osmanische Geschichte auf beeindruckende Weise. Später Aufenthalt in Scilla, einem faszinierenden Ort, der seinen Besucher antike Geheimnisse und eine erstaunliche tausendjährige Geschichte verrät. Gemeinsamer Bummel durch das Fischerviertel Chianalea, genießen Sie die romantische Atmosphäre am Meer fernab vom Massentourismus.

5. Tag: Kulturhauptstadt Matera - Basilikata
Weiterreise nach Matera, in die Europäische Kulturhauptstadt 2019. Ein Spaziergang durch die Stadt ist wie eine Reise in die Vergangenheit, Sie werden das Gefühl haben, in einer Krippe zu sein. Nehmen Sie sich die Zeit, die außergewöhnliche Altstadt mit ihren charakteristischen Siedlungen, den Sassi, nach einer Führung zu entdecken. Diese wurden 1993 unter den Welterbeschutz der UNESCO gestellt. Nach der Besichtigung und Verkostung von warmen Focaccia (Fladenbrot) reisen Sie gestärkt weiter in die Region Basilikata und beziehen bei Melfi Ihr gutes Hotel für die kommenden Nächte.

6. Tag: Venosa - Melfi
Einem wichtigen Handelszentrum entlang der Via Appia entsprach Venosa zu Zeiten der Römer. Der Kirchenkomplex Abbazia della Santissima Trinità ist ein italienisches Nationaldenkmal in Form einer römisch-katholischen Abtei, daneben befinden sich Reste einer römischen Therme. Besichtigung und kurze Fahrt nach Melfi. Melfi entwickelte sich an einer wichtigen Handelsrute und so wuchs die Stadt mit ihren stattlichen Befestigungen und fünf Eingangstoren, der Kathedrale sowie der normannisch-staufischen Befestigungsanlage.

7. Tag: Königsschloss Caserta - Toskana
Nach dem gemütlichen Frühstück verlassen Sie die Basilikata in Richtung Toskana. Unterwegs legen Sie einen Stopp in Caserta ein. Der Königspalast von Caserta ist ein Welterbe der UNESCO und sicherlich eines der wichtigsten Monumente des italienischen Erbes. Zwischen den Kulturstädten Florenz, Arezzo und Orvieto liegt auf einem Hügel, umgeben von Wäldern aus Eichen, Buchen und Kastanien, der renommierte Thermalort Chianciano Terme. Schon Adelige der Medici schätzten den Kurort. In Ihrem Hotel werden Sie bereits mit dem Abendessen erwartet.

8. Tag: Heimreise
Sie haben Geschichte erlebt, und können Geschichten erzählen. Mit großartigen Eindrücken treten Sie die Heimreise an und erreichen am Abend wohlbehalten die Ausgangsorte der Reise.

  • Flughafentransfer nach München
  • Flug mit LUFTHANSA nach Neapel inkl. Steuern, Gebühren und 23 kg Freigepäck
  • Rundreise im „Komm mit“ Bistro-Bus
  • 7 x Übernachtung / Halbpension in guten 3 Sterne Hotels während der Rundreise
  • Ausflug Tropea - Capo Vaticano mit Reiseleitung
  • Verkostung von Trüffel-Eis in Pizzo
  • Ausflug Jasminküste und Gerace mit Reiseleitung
  • Ausflug Reggio Calabria - Scilla mit Reiseleitung
  • Besichtigung Matera mit Reiseleitung
  • Verkostung von Focaccia in Matera
  • Ausflug Venosa und Melfi mit Reiseleitung
  • Eintritt/Besichtigung Königsschloss Caserta

Mittelklassehotel

  • Doppelzimmer Du/WC Halbpension
    1099 €
  • Einzelzimmer Du/WC Halbpension
    1289 €

Abfahrtsorte

  • z.B. A-Hörbranz, Shell-Tankstelle
    0 €

---

Mindestteilnehmer:
Unsere Reisen werden ab 20 Teilnehmern durchgeführt. Sollte die Mindestteilnehmerzahl wider Erwarten nicht erreicht werden, behalten wir uns vor, die Reise spätestens 21 Tage vor Abreisedatum zu stornieren. Für Ausflüge, welche gegen Aufpreis buchbar sind, gilt eine Mindestbeteiligung von 15 Personen.

Allgemeine Pass- und Visumerfordnernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben, ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Unsere Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

powered by Easytourist
Reisekalender
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk