Mo-Fr 08:00 bis 18:00

Sa 09:00 bis 12:00

Information & Buchung 08321 - 671030

Reisefinder

 
 

Reisen & Touristik

Telefon: +49 8321 671030

Mit jährlich über 500 eigenveranstalteten Bus-, Flug- und Schiffsreisen gehört „Komm mit“ zu den führenden Reiseveranstaltern in Süddeutschland.

Mecklenburger Seenplatte - Insel Usedom - 5 Tage

Mecklenburger Seenplatte - Insel Usedom
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 529 € pro Person

In der Region der Mecklenburger Seenplatte liegen malerische, verschlafene Städte und Dörfer verstreut. Die Landschafts-Liebhaber kommen voll auf ihre Kosten und die Architek­tur-Liebhaber entdecken eine Vielzahl von historischen Bauwerken in herrlicher norddeutscher Backsteingotik. Eine Kulisse wie sie eindrucksvoller nicht sein könnte.

Usedom gilt als Deutschlands sonnigster Naturpark. Keine andere deutsche Insel verwöhnt ihre Gäste mit durchschnittlich 1917 Sonnenstunden im Jahr. Der geneigte Besucher findet längs der breiten Sandstrände eine monumentale Gründerzeitarchitektur, Seebrücken, Flaniermeilen, Boutiquen und Lokale der Kaiserbäder Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin. Kaiser Wilhelm II. beehrte regelmäßig Usedom und die Insel avancierte Anfang des 19. Jahrhunderts zum aristokratischen Kleinod.

1. Tag: Anreise in den Luftkurort Plau am See
Ihre Anreise erfolgt vorbei an Leipzig und Berlin nach Plau am See. Eingebettet zwischen Wäldern, Wiesen und Wasser ist der Luftkurort ein guter Ausgangspunkt für Ihr Besichtigungsprogramm der nächsten Tage. In Ihrem Hotel werden Sie zum Abendessen erwartet.

2. Tag: Mecklenburger Seenplatte
Am Vormittag erleben Sie die Landschaft der Mecklenburgischen Seenplatte während einer Schifffahrt über den Plauer See, den Petersdorfer See, den Malchower See, den Fleesensee, den Kölpinsee und den Jabeler See bis nach Jabel. Hier werden Sie zum Mittagsimbiss in der Fischerrotunde auf dem Fischerhof Damerow erwartet. Anschließend holt Sie Ihr Bus ab und Sie reisen weiter in das Heilbad Waren. Eine Stadtführung macht Sie mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten bekannt. Die sanierte Altstadt präsentiert liebevoll restaurierte Fachwerkhäuser und Neubauten, die sich nahtlos in das Stadtbild einfügen. Am Stadthafen mit den sanierten Speichern pulsiert das Leben im, am und auf dem Wasser. Anschließend haben Sie Zeit, die reizvolle kleine Stadt an der Müritz auf eigene Faust zu entdecken.

3. Tag: Tagesausflug Insel Usedom
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Usedom, auf die zweitgrößte Insel Deutschlands. Ihre Faszination verdankt sie vor allem den reizvollen Gegensätzen: Neben Sonne, Meer und 40 km feinsandigem Strand findet man Dünen, Wälder, Seen, Moore, weite Wiesen und Felder, seltene Pflanzen und Tiere, verschiedene Küstenformen ebenso wie wunderschöne Bäderarchitektur, Seebrücken, Promenaden und vieles mehr. Seit 1999 ist die Insel Usedom Naturpark. Die bezaubernden Kaiserbäder Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin sind Seeheilbäder voller Charme und Herzlichkeit. Mit ihrem bis zu 70 Meter breiten, weißen, endlosen Sandstrand verheißen sie pure Erholung. Je nach Wunsch und Witterung bieten sich eine Strandwanderung oder ein Spaziergang an der Promenade zum nächsten Kaiserbad an. Genießen Sie dabei den Anblick zahlreicher, im klassi­zistischen Stil erbauten und restaurierten Villen aus der Zeit Kaiser Wilhelms­ II, die das Bild der Strandpromenaden prägen.

4. Tag: Tagesausflug Mirow und Rheinsberg
Nach dem Frühstück holt Sie Ihre Reiseleitung zum Tagesausflug in den südlichen Teil der Mecklenburgischen Seenplatte ab. Die Fahrt geht zunächst nach Mirow. Der zauberhafte Ort ist bekannt durch die Mirower Schlossinsel, die durch ihre Lage und Besonderheit einen einmaligen Reiz ausstrahlt. Das Barockschloss und das dazugehörige Kavaliershaus sind inzwischen von außen restauriert. Über eine alte restaurierte Brücke kommt man auf die Liebesinsel. Hier befindet sich das Grab des letzten Großherzogs, der sich 1918 - angeblich wegen einer unglücklichen Liebe - das Leben nahm. Weiter geht es durch die Kleinseenplatte bis nach Rheinsberg. Friedrich II. (der Große) verbrachte hier als Kronprinz die glücklichste Zeit seines Lebens. Sein jüngerer Bruder, Prinz Heinrich von Preußen, schuf einen bedeutenden Musenhof und prägte nachhaltig Schloss und Garten im Stil des frühen Klassizismus. Wie kaum ein anderes Schloss besticht Rheinsberg durch seine malerische Lage am Grienericksee. Hier verbinden sich Natur, Architektur und Kunst zu einem harmonischen Ensemble.

5. Tag: Heimreise
Die heutige Heimreise führt Sie wieder vorbei an Leipzig und Nürnberg in die Ausgangsorte der Reise.

  • Reise im modernen Fernreisebus
  • 4 x Übernachtung / Halbpension im guten Hotel
  • Tagesausflug Mecklenburger Seenplatte inkl. Schifffahrt von Plau nach Jabel, Mittagsimbiss und geführter Stadtspaziergang in Waren
  • Tagesausflug Insel Usedom mit örtl. Reiseleitung
  • Ausflug Mirow u. Rheinsberg mit örtl. Reiseleitung

Hotel Reke

  • Doppelzimmer DU/WC, Halbpension
    529 €
  • Dreibettzimmer DU/WC, Halbpension
    529 €
  • Einzelzimmer DU/WC, Halbpension
    619 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Blaichach, Bahnhof
    0 €
powered by Easytourist
Reisekalender