Mo-Fr 08:00 bis 18:00

Sa 09:00 bis 12:00

Information & Buchung 08321 - 671030

Reisefinder

 
 

Reisen & Touristik

Telefon: +49 8321 671030

Mit jährlich über 500 eigenveranstalteten Bus-, Flug- und Schiffsreisen gehört „Komm mit“ zu den führenden Reiseveranstaltern in Süddeutschland.

Mosel und Saar - Spätsommer auf Deutschlands schönsten Flüssen - 7 Tage

Mosel und Saar - Spätsommer auf Deutschlands schönsten Flüssen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
23.09.2019 - 29.09.2019
Preis:
ab 1099 € % pro Person

Diese exklusive Flusskreuzfahrt auf Rhein, Mosel und Saar entführt Sie auf eine Entdeckungstour zu den schönsten und bekanntesten Weinanbaugebieten Deutschlands. Von Mainz aus reisen sie mit dem eleganten 4 Sterne Schiff MS JOHANN STRAUSS über Rhein und Mosel zur Saar, dem größten Nebenfluss der Mosel. Bei einem interessanten Ausflugsprogramm können Sie dabei die bekanntesten Weinorte, Städte und größten Sehenswürdigkeiten der Region entdecken.

1. Tag: Anreise nach Mainz
Abreise am Morgen in die Gutenberg- und Medienstadt Mainz. Lebensfreude und eine 2.000-jährige Kultur prägen die liebenswerte Stadt am Rhein, die Sie am Nachmittag individuell oder im Rahmen einer Stadtführung erkunden können (Aufpreis Ausflugspaket). Am Nachmittag Einschiffung auf Ihr Hotelschiff, das während des Sonnenuntergangs die Anker lichtet und in Richtung Mosel startet.

2. Tag: Cochem - Mosel
In der Nacht hat Ihr Kapitän den Rhein verlassen und ist auf die Mosel eingefahren. Morgens erreichen Sie das Winzerstädtchen Cochem mit seinen verwinkelten Gassen und der markanten Reichsburg. Gelegenheit zur Teilnahme an einer Stadtführung (AP). Während des Mittagessens Weiterreise entlang der Mosel. Die Mosel-Region ist Deutschlands älteste Weinregion und eine der klassischen europäischen Weinbauregionen. Die steilen Hänge der Flusstäler sind dicht mit Reben bepflanzt, die Steillagen prägen das Gebiet wie kaum eine andere Weinlandschaft der Welt. Freuen Sie sich auf Ihre Panoramafahrt und genießen Sie die großartigen Eindrücke vom Sonnendeck Ihres Schiffes aus.

3. Tag: Trier - Luxemburg
Sie erwachen heute in Trier. Nirgendwo sonst nördlich der Alpen ist die Römerzeit so authentisch erlebbar wie hier. Trier zählte einst zu den größten Metropolen des Römischen Reiches; im Jahre 1986 wurden neben den Kirchen Dom und Liebfrauen ganze sieben Römerbauten in die Liste der UNESCO-Weltkulturerbestätten aufgenommen. Gelegenheit zur Teilnahme an einer geführten Stadtbesichtigung (AP). Genießen Sie am Nachmittag die Stadt individuell oder nehmen Sie teil an einem Ausflug ins benachbarte Luxemburg (AP). Das Großherzogtum ist einer der kleinsten Staaten der Welt und nach Malta das zweitkleinste Mitglied der Europäischen Union. Am Abend Weiterreise in Richtung Saar.

4. Tag: Saarburg - Mettlach
Noch in der Nacht erreicht Ihr Hotelschiff Saarburg im westlichen Teil des Naturparks Saar-Hunsrück. Das Gebiet war wohl schon in keltischer Zeit und danach unter den Römern besiedelt, urkundlich belegt ist die idyllische Kleinstadt seit 964. Am Vormittag laden wir Sie zu einem gemütlichen Stadtspaziergang ein, genießen Sie die prachtvollen Fachwerkhäuser und barocken Steinbauten (AP). Am Nachmittag Möglichkeit zur Teilnahme an einem Busausflug zur großen Saarschleife, dem Wahrzeichen der Region (AP). Unterwegs besuchen Sie dabei einen Winzerbetrieb und wir laden Sie zur geselligen Weinverkostung ein. Am Abend geht es mit dem Schiff von Saarburg zurück in Richtung Mosel.

5. Tag: Bernkastel-Kues
Am Morgen erreichen Sie Bernkastel-Kues, das wohl bekannteste Winzerstädtchen an der Mosel. Bei einem fakultativ buchbaren Stadtrundgang erkunden Sie die herrliche Altstadt mit ihren vielen Fachwerkhäusern (AP). Der mit Kopfstein gepflasterte Marktplatz mit Renaissance-Rathaus, Spitzhäuschen und Michaelsbrunnen, der hochaufragende Turm der Pfarrkirche St. Michael und die zahlreichen schmalen und verwinkelten Gassen werden Sie verzaubern. Auch Ihre Panorama-Schifffahrt, die Sie am Nachmittag moselabwärts zurück in Richtung Rhein führt.

6. Tag: Koblenz - Rüdesheim
Nach dem Frühstück Gelegenheit zur Teilnahme an einer Stadtführung durch Koblenz, einer der schönsten und ältesten Städte Deutschlands (AP). Freuen Sie sich am Nachmittag auf Ihre Schiffsreise entlang der „Route der Romantik“, vorbei am sagenumwobenen Loreleyfelsen führt Sie diese auf dem burgenreichsten Abschnitt des Rheins nach Rüdesheim. Vor dem Abendessen Gelegenheit zur Teilnahme an einer kleinen Stadtführung mit Besuch der berühmten Drosselgasse (AP).

7. Tag: Wiesbaden - Heimreise
Noch in der Nacht hat die MS JOHANN STRAUSS wieder Mainz erreicht, hier erfolgt am Morgen die Ausschiffung. Ein schöner Abschluss dieser besonderen Kreuzfahrt ist dann am Vormittag Ihr Aufenthalt in der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden. Möglichkeit zur Teilnahme an einem geführten Rundgang durch die Weltkulturstadt des 19. Jahrhunderts. Am Nachmittag treten Sie Heimreise an und erreichen abends die Ausgangsorte der Reise.

  • Reise nach/von Mainz im Fernreisebus
  • Kreuzfahrt lt. Reiseverlauf
  • 6 Nächte auf der MS JOHANN STRAUSS**** in gebuchter Außenkabine inkl. Hafentaxen (Grundpreis Hauptdeck)
  • 6 x Gourmet-Vollpension im Panorama-Restaurant an reservierten Tischen (beginnend mit Abendessen am Anreisetag und endend mit Frühstück am Abreisetag)
  • 6 x Mitternachtssnack an Bord, Nachmittagstee bei Schiffspassage
  • Begrüßungscocktail, Kapitänsdinner/Show
  • Bordunterhaltung
  • Deutschsprachige Bordreiseleitung

MS Johann Strauss

Details
  • Kabine Hauptdeck p. P.
    Topp Angebot
    1199 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.03.2019
    1099 €
  • Kabine Mitteldeck p. P.
    Topp Angebot
    1499 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.03.2019
    1399 €
  • Einzelkabine Hauptdeck
    Topp Angebot
    1649 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.03.2019
    1549 €
  • Kabine Oberdeck p. P.
    Topp Angebot
    1799 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.03.2019
    1699 €

Abfahrtsorte

  • z.B. A-Dornbirn
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Ausflugspaket A = 5 Ausflüge
    139 €
  • Ausflugspaket B = 5 Ausflüge
    119 €
  • Ausflugspaket A+B = 10 Ausflüge
    249 €

MS Johann Strauss

Alle Außenkabinen der MS "Johann Strauss" verfügen über Dusche/WC mit Haarföhn, regulierbare Klimaanlagen, SAT-TV, Flachbildschirme, Schränke und Telefon. Auf dem Hauptdeck lassen sich die Fenster nicht öffnen. Die Fenster auf dem Mitteldeck sind zu öffnen (semi-franz. Balkon). Kabinen auf dem Oberdeck verfügen über einen franz. Balkon. Unter anderem besitzt das Schiff eine Lobby/Rezeption, Panoramalounge mit Bar, Panoramarestaurant am Heck sowie über eine Bibliothek. Das großzügige Sonnendeck ist mit Sonnensegeln, Sitzgelegenheiten und Liegestühlen ausgestattet und bietet viel Platz für Ruhe und Entspannung.

Kreuzfahrten sind immer wetterabhängig. Andauernde Regenfälle, Trockenperioden oder extreme Temperaturen können Verzögerungen oder eine Änderung des Reiseablaufs notwendig machen.

Im Falle von Hoch- bzw. Niedrigwasser, geänderten Schleusenzeiten, Sperre von Schifffahrtsstraßen o. ä. kann es zu Änderungen der Routenführung oder auch zu einem Schiffswechsel kommen. Teilstrecken können ganz oder teilweise ausfallen oder mit dem Reisebus gefahren werden. Ausflugsprogramme können entfallen oder geändert werden. Auf manchen Streckenabschnitten oder auch witterungsbedingt muss das Sonnendeck aus Sicherheitsgründen gesperrt werden. Weiter kann es vorkommen, dass mehrere Schiffe an der Anlegestelle nebeneinander liegen und daher die Aussicht behindert oder versperrt wird.

Solche Umstände sind meist nicht vorhersehbar, deshalb liegt die Entscheidung über Änderungen im Reiseverlauf ausnahmslos beim Schiffskapitän und/oder der Reederei.

Mindestteilnehmer:
Unsere Reisen werden ab 20 Teilnehmern durchgeführt. Sollte die Mindestteilnehmerzahl wider Erwarten nicht erreicht werden, behalten wir uns vor, die Reise spätestens 21 Tage vor Abreisedatum zu stornieren. Für Ausflüge, welche gegen Aufpreis buchbar sind, gilt eine Mindestbeteiligung von 15 Personen.

Allgemeine Pass- und Visumerfordnernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben, ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Unsere Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

powered by Easytourist
Reisekalender
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk