Öffnungszeiten
Montag bis Freitag

08:00-12:00 und 13:00-17:00 Uhr


|

Zentrale · Verwaltung · Busverkehr
Tel.: +49 (0)8321 - 6710-0

Bequem ins Allgäu Reisen
Tel.: +49 (0)8321 - 6710-22

Touristik / Buchungshotline
Tel.: +49 (0)8321 - 6710-30

Reisefinder

 
 

Oder • Ostsee: Von Berlin zur Insel Rügen - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
09.10.2021 - 16.10.2021
Preis:
ab 1199 € % pro Person

Freuen Sie sich auf diese besondere Flusskreuzfahrt von Berlin nach Stralsund. Ihre Traumreise beginnt im Norden unserer Hauptstadt Berlin auf dem Oder-Havel-Kanal. Über Oranienburg und Eberswalde gelangen Sie auf einer atemberaubenden Wasserstraße nach Schwedt. Genießen Sie die bezaubernde Oder-Landschaft bis ins polnische Stettin, anschließend führt die Route entlang der unverwechselbaren Boddenküste der Insel Usedom zur Insel Rügen, Deutschlands größter Insel.

1. Tag: Anreise nach Berlin
Abreise am Morgen nach Berlin. Kabinenbezug auf Ihrem komfortablen Hotelschiff MS „Princess“ und Welcome-Abendessen an Bord. Ihr Hotelschiff liegt heute Nacht in Berlin.

2. Tag: Eberswalde - Oder-Havel-Kanal - Schwedt
Am Vormittag genießen Sie die erste Etappe Ihrer Flusskreuzfahrt. Entlang der Havel und dem Oder-Havel-Kanal erreichen Sie nach dem Mittagessen Eberswalde. Gelegenheit zur Teilnahme an einem Ausflug zum Schiffshebewerk Niederfinow (Aufpreis/Ausflugspaket). Während einer Führung erfahren Sie viele interessante Fakten über Europas größten Schiff-Fahrstuhl und über das älteste noch arbeitende Schiffshebewerk Deutschlands, das seit 1934 im Dauerbetrieb ist. Im Anschluss besuchen Sie die Klosterruine Chorin, ein bedeutendes Monument gotischer Sakralarchitektur aus dem 13. Jahrhundert. Die historische Anlage ist ein perfekter Ort, um vom Alltag abzuschalten. Ihr Hotelschiff ist am Morgen weiter nach Schwedt gefahren, hier gehen die Ausflugsgäste zum Abendessen zurück an Bord. Schwedt blickt auf eine lange Geschichte zurück, präsentiert sich aber trotzdem in moderner Aufmachung. Im Zentrum der Schwedter Altstadt befinden sich bedeutende Denkmale, wie die Stadtkirche Sankt Katharinen, der Berlischky-Pavillon und das ehemalige jüdische Ritualbad. Nach dem Abendessen ist ein gemütlicher Bummel durch den Ortskern vielleicht genau das Richtige, denn Ihr Hotelschiff bleibt heute Nacht in Schwedt.

3.Tag: Schwedt - Hansestadt Stettin
Während des Frühstücks Weiterreise entlang der Oder und über die polnische Grenze nach Stettin. Historische Bauten, großzügige Parkanlagen, bunte Hausfassaden und eine spannende Geschichte - Stettin wird Sie verzaubern! Gelegenheit zur Teilnahme an einer Stadtführung (AP). Die MS „Princess“ bleibt heute in Stettin, so haben Sie nachmittags Zeit, die alte Hansestadt auf eigene Faust zu entdecken. Folgen Sie den verwinkelten Gassen und bummeln Sie in Ruhe durch die schönsten Einkaufspassagen, oder genießen Sie Ihre Zeit auf der berühmten Hakenterrasse. Das bekannteste Bauensemble der Stadt begeistert Besucher aus Nah und Fern.

4. Tag: Naturschutzgebiet Stettiner Haff - Wolgast
Genießen Sie den heutigen Tag und Ihre „Hochsee“-Kreuzfahrt durch das Naturschutzgebiet Stettiner Haff. Am späteren Nachmittag Ankunft in der alten Herzog- und Hansestadt Wolgast, dem „Tor zur Insel Usedom“. Die historische Altstadt wartet mit einer Vielzahl von aufwändig und liebevoll im Detail restaurierten Bürgerhäusern mit schönen Fassaden auf. Zu den Bauwerken moderner Prägung gehören vor allem die Peenebrücke, Deutschlands größte Wagebalken-Klappbrücke, und die Peenewerft.

5.Tag: Wolgast - Insel Usedom - Peenemünde
Bei einer fakultativen Stadtführung entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten von Wolgast und tauchen ein in eine wunderbar mittelalterliche Atmosphäre (AP). Nach dem Mittagessen an Bord Gelegenheit zur Teilnahme an einer Rundfahrt auf der Insel Usedom, dabei genießen Sie auch einen Aufenthalt im bekannten Seebad Ahlbeck (AP). Die MS „Princess“ ist in der Zwischenzeit weiter nach Peenemünde gefahren, hier gehen die Ausflugsgäste zum Abendessen zurück an Bord. Über die Nacht bleibt Ihr Hotelschiff in Peenemünde.

6. Tag: Peenemünde – Insel Rügen
Während des Frühstücks genießen Sie Ihre Ostsee-Kreuzfahrt zur Insel Rügen. Die größte deutsche Insel unterteilt sich in 4 Regionen, die jede für sich einen ganz besonderen Reiz ausüben: der raue Norden, die Kreideküsten im Osten, die Strände im Süden und die malerische Hügellandschaft im Westen. Nach dem Mittagessen an Bord laden wir Sie ein zur Teilnahme an einer großen Inselrundfahrt (AP). Dabei besuchen Sie das Kap Arkona mit dem alten Fischerdörfchen Vitt (UNESCO-Welterbe), Sie sehen die berühmten Kreidefelsen und bummeln über die prächtige Promenade im mondänen Seebad Binz.

7. Tag: Insel Rügen - Hansestadt Stralsund
Die letzte Etappe dieser besonderen Kreuzfahrt führt heute Vormittag entlang der Küste in die Hansestadt Stralsund (UNESCO-Welterbe). Die Stadt beeindruckt mit ihrer einmaligen Lage am Wasser und imposanten Bauten der Backsteingotik. Die Gassen der Altstadt verlaufen noch heute so, wie ursprünglich im Mittelalter angelegt. Nachmittags Gelegenheit zur Teilnahme an einer interessanten Stadtführung (AP).

8. Tag: Stralsund – Heimreise
Am Morgen erfolgt die Ausschiffung in Stralsund. Sie nehmen Abschied von Ihrem Hotelschiff und der lieb gewonnenen Crew. Nach einer zügigen Heimreise erreichen Sie am Abend die Ausgangsorte der Reise.

  • Busreise nach Berlin / von Stralsund im Bistro-Bus
  • 7 x Übernachtung auf der MS PRINCESS*** in gebuchter Außenkabine inkl. Hafentaxen/Tourismusgebühren (Grundpreis Hauptdeck-achtern)
  • 7 x Gourmet-Vollpension im Schiffsrestaurant an reservierten Tischen (beginnend mit Abendessen am Anreisetag und endend mit Frühstück am Abreisetag)
  • Täglich Mitternachtssnack
  • Bordmusiker / Unterhaltungsprogramm
  • Reisebegleitung

MS PRINCESS***

 
Details
  • Kabine Hauptdeck mittig p. P.
    Preishammer
    1499 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 24.10.2020
    1299 €
  • Kabine Hauptdeck-achtern p. P.
    Preishammer
    1399 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 24.10.2020
    1199 €
  • Kabine Oberdeck mittig p. P.
    Preishammer
    1699 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 24.10.2020
    1499 €

Abfahrtsorte

  • z.B. A-Dornbirn
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Ausflugspaket (6 Ausflüge/Führungen)
    169 €
  • Kloster Chorin und Schiffshebewerk inkl. Eintritt
    30 €
  • Stadtführung in Stettin
    25 €
  • Stadtführung in Wolgast
    25 €
  • Rundfahrt Insel Usedom mit Reiseleitung
    35 €
  • Rundfahrt Insel Rügen mit Reiseleitung
    40 €
  • Stadtführung in Stralsund
    25 €

MS PRINCESS***

 
MS PRINCESS***MS PRINCESS***MS PRINCESS***MS PRINCESS***MS PRINCESS***

Ihr Hotelschiff MS „Princess“ ist aufgrund der niedrigen Bauweise ideal für Flusskreuzfahrten entlang der Oder. Das komfortable Schiff ist gemütlich eingerichtet und bietet mit klassischem Ambiente Platz für 102 Passagiere. Neben Schiffsrestaurant und Salon verfügt das Schiff über ein großes Sonnendeck mit ausreichend Liegestühlen. Alle Kabinen sind ca. 10 m² groß und ausgestattet u.a. mit Dusche/WC, Haarföhn, Klimaanlage (zentral geregelt), Fernseher und zwei Betten. Ein Bett wird tagsüber als Sofa und Sitzmöglichkeit hergerichtet. Alle Decks sind auch über einen Treppenlift erreichbar.

Kreuzfahrten sind immer wetterabhängig. Andauernde Regenfälle, Trockenperioden oder extreme Temperaturen können Verzögerungen oder eine Änderung des Reiseablaufs notwendig machen. Im Falle von Hoch- bzw. Niedrigwasser, geänderten Schleusenzeiten, Sperre von Schifffahrtsstraßen o. ä. kann es zu Änderungen der Routenführung oder auch zu einem Schiffswechsel kommen. Teilstrecken können ganz oder teilweise ausfallen oder mit dem Reisebus gefahren werden. Ausflugsprogramme können entfallen oder geändert werden. Auf manchen Streckenabschnitten oder auch witterungsbedingt muss das Sonnendeck aus Sicherheitsgründen gesperrt werden. Weiter kann es vorkommen, dass mehrere Schiffe an der Anlegestelle nebeneinander liegen und daher die Aussicht behindert oder versperrt wird. Solche Umstände sind meist nicht vorhersehbar, deshalb liegt die Entscheidung über Änderungen im Reiseverlauf ausnahmslos beim Schiffskapitän und/oder der Reederei.

Mindestteilnehmer:
Unsere Reisen werden ab 20 Teilnehmern durchgeführt. Sollte die Mindestteilnehmerzahl wider Erwarten nicht erreicht werden, behalten wir uns vor, die Reise spätestens 21 Tage vor Abreisedatum zu stornieren. Für Ausflüge, welche gegen Aufpreis buchbar sind, gilt eine Mindestbeteiligung von 15 Personen.

Allgemeine Pass- und Visumerfordnernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben, ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Unsere Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

powered by Easytourist
Reisekalender