Öffnungszeiten
Montag bis Freitag

08:00-12:00 und 13:00-17:00 Uhr


|

Zentrale · Verwaltung · Busverkehr
Tel.: +49 (0)8321 - 6710-0

Bequem ins Allgäu Reisen
Tel.: +49 (0)8321 - 6710-22

Touristik / Buchungshotline
Tel.: +49 (0)8321 - 6710-30

Reisefinder

 
 

Opernfestspiele in Verona - 3 Tage

Opernfestspiele in Verona
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 339 € pro Person

Die Arena von Verona ist heute das besterhaltene römische Amphitheater der Welt. Mit „Aida“ wurde hier 1913 erstmals eine Oper unter freiem Himmel aufgeführt. Damals wie heute beeindruckt die Akustik der Arena, denn die Musik wird nicht elektronisch verstärkt und fließt daher so harmonisch, als befände man sich in einem geschlossenen Opernhaus.

1.Tag: Verona - Opernabend
Abreise morgens zu Ihrem Hotel bei Verona. Nach dem Zimmerbezug Busfahrt ins Zentrum. Entdecken Sie die Altstadt, bevor Sie am Abend die gebuchte Opernaufführung in der Arena besuchen.

2. Tag: Vicenza - Opernabend
Am späten Vormittag unternehmen Sie einen Ausflug nach Vicenza, in die Heimatstadt des berühmten Architekten Andrea Palladio. Vicenza ist eine der schönsten Städte Italiens. Palazzi, Villen, Monumente und Kirchen prägen das Stadtbild und bei einem Bummel durch die malerischen Gassen fühlen Sie sich ins Mittelalter zurück versetzt. Am Nachmittag Fahrt nach Verona und Besuch der gebuchten Oper.

3. Tag: Heimreise
Am Vormittag treten Sie die Heimreise an. Rückkehr am Abend in die Ausgangsorte der Reise.

Reisetermin 09.07.-11.07.21
Inkl. Oper "Aida" und Oper "La Traviata"

Reisetermin 29.07.-31.07.21
Inkl. Oper "Turandot" und Gala Domingo Opera Night

Reisetermin 06.08.-08.08.21
Inkl. Oper "Nabucco" und Oper "La Traviata"

Reisetermin 20.08.-22.08.21
Inkl. Oper "Nabucco" und Oper "Aida"

  • Reise im modernen Fernreisebus
  • 2 x Übernachtung / Frühstücksbuffet im guten 4 Sterne Hotel bei Verona
  • Bustransfers zur Oper und zurück
  • Ausflug nach Vicenza mit Stadtführung
  • 2 x Opernkarte Kat. Gradinata Sektor D/E/C/F (nicht nummerierte Stufenplätze)

4 Sterne Hotel

 
  • Reisepreis p. P. im Doppelzimmer
    Preishammer
    339 €
  • Reisepreis im Einzelzimmer
    Preishammer
    389 €

Abfahrtsorte

  • z.B. A-Reutte, Bahnhof
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Tickets Gradinata numerata centrale (Turandot/Gala Domingo)
    200 €
  • Tickets Gradinata numerata centrale (Aida/Traviata/Nabucco)
    150 €
  • Tickets Poltrone 2. Parkett (Turandot/Gala Domingo)
    300 €
  • Tickets Poltrone 2. Parkett (Aida/Traviata/Nabucco)
    250 €
  • Tickets Poltronissime 1. Parkett (Turandot/Gala Domingo)
    400 €
  • Tickets Poltronissime 1. Parkett (Aida/Traviata/Nabucco)
    350 €

GALA DOMINGO OPERA NIGHT
Die Domingo Opera Night bietet allen Opernfans die Gelegenheit, die erfolgreiche Laufbahn des Opernstars Plácido Domingo anhand seiner in aller Welt berühmten Interpretationen mitzuerleben. Er wird an der Seite anderer, aussergewöhnlicher Solisten verschiedene Opernrollen in szenisch vollendet gestalteten Darstellungen singen.

Oper Aida
Giuseppe Verdis populäre Oper „Aida“ ist als Werk zum Inbegriff von Oper schlechthin geworden. Die einflussreiche Königstochter Amneris liebt den gesellschaftlichen Aufsteiger Radamès und hat ausgerechnet in der eigenen Hausangestellten Aida ihre stärkste Rivalin.

Oper La Traviata
Verdis „La Traviata“ gehört zu den meistgespielten Opern weltweit. Sie erzählt die ergreifende Geschichte der leichtfertigen Pariser Halbweltdame Violetta Valéry, die in Alfredo Germont ihre große Liebe findet, ihrem flatterhaften Lebenswandel entsagt und doch um seinetwillen auf ihn verzichten muss, weil die rigide Doppelmoral der Gesellschaft eine Kurtisane zwar als Gespielin, nicht aber als Frau an der Seite eines Adligen duldet.

Oper Turandot
„Turandot“ ist Puccinis letzte, unvollendete Oper und handelt von der Prinzessin Turandot. Diese lässt alle Männer ermorden, die um ihre Hand anhalten, wenn sie ihre drei Rätsel nicht lösen können. Nach einigen Umwegen findet sie aber schliesslich doch zur Liebe. Es ist ein Kuss, der die eiskalte Prinzessin umstimmt und dann mit viel Pomp doch noch heiraten lässt.

Oper Nabucco
„Nabucco“ bringt mit einer Geschichte aus dem Alten Testament große Gefühle auf die Opernbühne: Liebe, Verrat, Eifersucht, Hass, Sehnsucht, Machtstreben und Wahnsinn. Es geht um den Freiheitswillen eines unterdrückten Volkes: Die Einnahme Jerusalems durch den Babylonierkönig Nebukadnezar (Nabucco) setzt eine Kette sich überstürzender Ereignisse in Gang.

Mindestteilnehmer:
Unsere Reisen werden ab 20 Teilnehmern durchgeführt. Sollte die Mindestteilnehmerzahl wider Erwarten nicht erreicht werden, behalten wir uns vor, die Reise spätestens 21 Tage vor Abreisedatum zu stornieren. Für Ausflüge, welche gegen Aufpreis buchbar sind, gilt eine Mindestbeteiligung von 15 Personen.

Allgemeine Pass- und Visumerfordnernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben, ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Unsere Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

powered by Easytourist
Reisekalender