Öffnungszeiten
Montag bis Freitag

08:00-12:00 und 13:00-17:00 Uhr


|

Zentrale · Verwaltung · Busverkehr
Tel.: +49 (0)8321 - 6710-0

Bequem ins Allgäu Reisen
Tel.: +49 (0)8321 - 6710-22

Touristik / Buchungshotline
Tel.: +49 (0)8321 - 6710-30

Reisefinder

 
 

Portugal - Galicien - Asturien - Baskenland - 14 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
22.03.2021 - 04.04.2021
Preis:
ab 2399 € % pro Person

Eine Kombination unserer Rundreise "faszinierendes Portugal" mit den im Norden gelegenen Regionen Galicien,  Asturien und das Baskenland beherbergen die schönsten Naturgebiete Europas und verzaubern mit einer enormen Vielfalt an grandiosen Landschaften, eleganten Seebädern, mediterranen Fischer­dörfchen und kontrastreichen Städten.Freuen Sie sich auf diese exklusive Rundreise.

 

1. Tag: Flug nach Sevilla - Algarve
Ihre Traumreise beginnt frühmorgens mit dem Transfer zum Flughafen Zürich und dem Flug nach Sevilla
(Reisetermin September Bustransfer und Flug ab München). Hier erwartet Sie Ihre „Komm mit“ Bus-Crew zur Weiterreise. Nachmittags beziehen Sie Ihr Hotel an der Algarve. Freuen Sie sich auf Ihre spektakuläre Rundreise durch das Land der Seefahrer und Entdecker.

2. Tag: Algarve - Lissabon
Bei einer Rundfahrt erleben Sie heute die malerische Westalgarve rund um Lagos und Aljezur. Die Region ist mit einer atemberaubenden Küste gesegnet: hoch aufragende Felsen, versteckte Buchten und herrlich breite, unberührte Sandstrände. Vor allem der Praia do Monte Clérigos und der Praia da Amoreira gehören zu den Top-Stränden Portugals. Weiterreise und Hotelbezug in der Hauptstadt Lissabon.

3. Tag: Lissabon
Lissabon zählt, dank der reizvollen Lage an der Tejo-­Mündung, zu den schönsten Hauptstädten der Welt. Mit Ihrer Reiseleitung nehmen Sie sich am Vormittag ausreichend Zeit für Besichtigungen. Der Nachmittag steht für eigene Entdeckungen zu Ihrer freien Verfügung. Unternehmen Sie eine Fahrt mit der legendären Holzstraßenbahn Nr. 28 oder verkosten Sie die berühmten Puddingtörtchen in der Pastéis de Belém.

4. Tag: Lissabon - Fátima - Coimbra
Ihre Weiterreise nach Coimbra unterbrechen Sie im Städtchen Obidos, einer mittelalterlichen Festung, welche komplett von Stadtmauern eingeschlossen ist. Folgend entdecken Sie Fátima, den bedeutendsten Wallfahrtsort Portugals. In der Universitätsstadt Coimbra beziehen Sie Ihr Hotel für die nächste Nacht.

5. Tag: Coimbra - Viseu - Lamego - Régua
Besichtigung von Coimbra und Weiterreise in Richtung Norden mit Stopp am Buçacowald, der von den Karmeliten im 17. Jh. mit 700 verschiedenen Bäumen aus aller Welt angelegt wurde. In Viseu bewundern Sie die in den Berg gebaute Stadt, bevor Sie nach einem Aufenthalt Ihr Hotel bei Régua erreichen.

6. Tag: Weingut - Schifffahrt Dourotal
Nach dem Frühstück starten Sie zu einer Rundfahrt durch das Dourotal. In einem der typischen Weingüter werden Sie viel über die Besonderheiten des Portweines erfahren und diesen auch verkosten. Anschließend genießen Sie herrliche Ausblicke bei einer kleinen Schifffahrt auf dem Douro. Das Dourotal fasziniert mit spektakulären Landschaftsbildern und gehört zu Recht zum Weltkulturerbe der UNESCO. Hotelbezug für die letzten beiden Nächte in Porto.

7. Tag: Porto
Porto, wunderschön an der Mündung des Flusses Douro gelegen, gilt als heimliche Hauptstadt des Landes, ist sie doch immerhin Namensgeberin. Sie besichtigen das Zentrum von Porto, das zum Weltkulturerbe der UNESCO zählt. Dabei besuchen Sie auch den sehenswerten Markt in der „Cais da Ribeira“.

8. Tag: Porto 
Der heutige Tag führt Sie nach Santiago de Compostela. in die Hauptstadt Galiciens. Hierher führt der berühmte Jakobsweg. Die Stadt wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt und hat neben der Kathedrale großartige Sehenswürdigkeiten aus Romanik, Barock und Gotik zu bieten. Ein Stadtbummel endet in einem Restaurant in der Altstadt, denn Galicien und die Magie von Santiago müssen Sie schmecken, erleben und vor allem abends hautnah spüren.

9. Tag: Santiago - Praia As Catedrais - Oviedo
Ein Tag in Santiago kann nur in der Kathedrale beginnen. Sie betreten sie durch den Eingang am Plaza del Obradoiro, wo schon frühmorgens Pilger aus aller Welt zu finden sind. Ihr Reiseleiter führt Sie weiter durch das Zentrum, bevor Sie die heilige Stadt verlassen und in Richtung Nordküste reisen. Wir zeigen Ihnen den Praia As Catedrais, den Kathedralenstrand, einen der spektakulärsten Strände Spaniens. Dieses Naturschauspiel am Golf von Biskay­a müssen Sie einfach gesehen haben. Nach einem Fotostopp in Ribadeo nehmen Sie Abschied von Galicien und beziehen in Oviedo, der Hauptstadt von Asturien, Ihr Hotel.

10. Tag: Oviedo - Santander - Bilbao
Am Vormittag besichtigen Sie Oviedo, die schönste Stadt Asturiens, bevor Sie Ihre Reise nach Llanes fortsetzen. Der Ortskern von Llanes ist mit Burgturm, Basilika und einer 300 m langen Stadtmauer sehr sehenswert. Nächstes Ziel ist Santander mit toller Altstadt, imposanter Kathedrale und einer malerischen Bucht, welche Ihnen einen traumhaften Ausblick auf das Kantabrische Meer bietet. Nach einer Stadtführung Weiterreise. Sie befinden sich bereits im Baskenland und es ist nicht mehr weit nach Bilbao.

11. Tag: Guggenheim Museum - Pintxos Tour
Bei einem Spaziergang durch die Altstadt von Bilbao erkennen Sie, wie gelungen Tradition und Moderne im Stadtbild harmonieren. Sie besichtigen die Kathedrale, die größte überdachte Markthalle Europas, und das berühmte Guggenheim Museum. Es zählt weltweit zu den wichtigsten Beispielen postmoderner Architektur des 20. Jahrhunderts. Am Abend laden wir Sie zu einer legendären Pintxos Tour durch die Altstadt von Bilbao ein. Dabei besuchen Sie eine Vielzahl von Bars und Restaurants, wo Pintxos, es handelt sich dabei um Fingerfood „baskischer Art“, auf Platten serviert wird.

12. Tag: San Sebastián - Biarritz - Bordeaux
Sie verlassen Bilbao und erreichen San Sebastián, die Europäische Kulturhauptstadt 2016. Sehr sehenswert sind der alte Fischerhafen und die malerische Altstadt, welche Sie mit Ihrem Reiseleiter besichtigen. Nun heißt es Abschied nehmen von Spanien und vom Baskenland. Nach einem Aufenthalt im französischen Badeort Biarritz, hier sind die Innenstadt und der Hafen sehenswert, kommen Sie nach Bordeaux, in die faszinierende Stadt an der Garonne.

13. Tag: Weltkulturerbe Bordeaux - Lyon
Bordeaux ist die Welthauptstadt des Weines und birgt eine der schönsten Altstädte Europas, die seit 2007 als „Port de la Lune“ zum Weltkulturerbe der UNESCO zählt. Zwar hat sich Bordeaux im Laufe der Jahrhunderte modernisiert, ohne aber mit dem Reichtum seiner Architektur zu brechen. Besichtigung und Weiterreise in den Raum Lyon.

14. Tag: Lyon - Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an. Abends Ankunft in den Ausgangsorten der Reise.

  • Bustransfer nach Zürich 
  • Flug mit SWISS (März)  nach Sevilla inkl. Steuern, Gebühren u. 23 kg Freigepäck
  • Rundreise im „Komm mit“ Bistro-Bus
  • 13 x Übernachtung / Halbpension in guten
  • 3 und 4 Sterne Hotels während der Rundreise
  • Stadtrundfahrt-/besichtigung Lissabon mit Reiseleitung
  • Stadtbesichtigung Obidos und Fátima mit Reiseleitung
  • Stadtbesichtigung Coimbra mit Reiseleitung
  • Stadtbesichtigungen Viseu u. Lamego mit Reiseleitung
  • Besuch eines Weingutes und Schifffahrt im Dourotal
  • Stadtbesichtigung Porto mit Reiseleitung
  • 1 x Pintxos-Tour in Bilbao lt. Beschreibung (im Rahmen der HP)
  • Abendspaziergang und Stadtführung in Santiago de
  • Compostela mit Reiseleitung, inkl. Eintritt Kathedrale
  • Stadtführung in Santander mit Reiseleitung
  • Stadtführung in Oviedo mit Reiseleitung,
  • inkl. Eintritt Kathedrale
  • Führung Bilbao inkl. Eintritt Guggenheim Museum
  • Stadtführung San Sebastián mit örtl. Reiseleitung
  • Stadtführung in Bordeaux mit örtl. Reiseleitung
     

Hotels der guten Mittelklasse

Details
  • Reisepreis im Doppelzimmer Halbpension p. P.
    2599 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.01.2021
    2399 €
  • Reisepreis im Einzelzimmer Halbpension
    3253 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.01.2021
    3053 €

Abfahrtsorte

  • z.B. A-Feldkirch, Bahnhof
    0 €

Hotels der guten Mittelklasse

Unterbringung in guten Hotels lt. Leistungsbeschreibung.

Mindestteilnehmer:
Unsere Reisen werden ab 20 Teilnehmern durchgeführt. Sollte die Mindestteilnehmerzahl wider Erwarten nicht erreicht werden, behalten wir uns vor, die Reise spätestens 21 Tage vor Abreisedatum zu stornieren. Für Ausflüge, welche gegen Aufpreis buchbar sind, gilt eine Mindestbeteiligung von 15 Personen.

Allgemeine Pass- und Visumerfordnernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben, ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Unsere Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

powered by Easytourist
Reisekalender