Mo-Fr 08:00 bis 18:00

Sa 09:00 bis 12:00

Information & Buchung 08321 - 671030

Reisefinder

 
 

Reisen & Touristik

Telefon: +49 8321 671030

Mit jährlich über 500 eigenveranstalteten Bus-, Flug- und Schiffsreisen gehört „Komm mit“ zu den führenden Reiseveranstaltern in Süddeutschland.

Seerosen und Schlösser: Auf Oise und Seine von Compiègne nach Paris - 8 Tage

Seerosen und Schlösser: Auf Oise und Seine von Compiègne nach Paris
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
11.05.2019 - 18.05.2019
Preis:
ab 1399 € % pro Person

Vor den Toren Paris liegt die bezaubernde Picardie, eine Region, die eine führende Rolle in der Geschichte der gotischen Architektur spielt, aber auch durch intakte Natur zu überzeugen weiß. Zu den wichtigsten Gewässern gehört der Fluss Oise, der in der Nähe von Paris in die Seine mündet. Mit dem charmanten Hotelschiff als schwimmende Basis, erleben Sie sowohl das beschauliche, liebreizende Umfeld von Oise und Seine mit malerischen Ortschaften und imposanten Schlössern, als auch die pulsierende Metropole Paris.

1. Tag: Anreise nach Compiègne
Abreise morgens vorbei an Metz und Reims nach Compiègne nördlich von Paris. Hier beziehen Sie Ihre Kabine auf dem komfortablen Hotelschiff MS SWISS RUBY und werden zum Begrüßungs-Cocktail erwartet.

2. Tag: Compiègne - Oise
Bereits die Merowinger liebten die Pfalz von Compiègne und machten sie seit dem 7. Jahrhundert zur ständigen Residenz ihrer Herrscher. Sehenswert ist das Schloss Compiègne, der Lieblingsort von Napoleon III. Es liegt in einem großen öffentlich zugänglichen Landschaftspark. Gelegenheit zur Teilnahme an einem geführten Stadtrundgang (Aufpreis Ausflugspaket). Noch vor dem Mittagessen legt das Schiff ab und vom Sonnendeck aus genießen Sie die herrliche Landschaft.

3. Tag: Pontoise - Auvers-sur-Oise
Genießen Sie Ihre Flusspassage auf der traumhaften Oise. Nach dem Mittagessen an Bord erreichen Sie Pontoise, die Stadt der Kunst und Geschichte. Gelegenheit zur Teilnahme an einem Ausflug ins nahe Auvers-sur-Oise, viele berühmte Künstler wie van Gogh oder Cézanne haben sich von diesem malerischen Tal inspirieren lassen (AP). Zurück an Bord geht es fortan auf der Seine nach Mantes-la-Jolie.

4. Tag: Vernon - Giverny
Am Morgen ist Ihr Schiff nach Vernon weiter gefahren. Die imposante und als historisches Monument denkmalgeschützte Stiftskirche Notre-Dame vereint auf harmonische Weise den romanischen und gotischen Baustil. Gelegenheit zur Teilnahme an einer Führung durch das charmante Städtchen (AP). Nach dem Mittagessen laden wir Sie zu einem Busausflug ins malerische Dorf Giverny zum Haus und Garten des berühmten Impressionisten Claude Monet ein (AP). Weiterreise am Abend in Richtung Paris.

5. Tag: Paris - Melun
Sie erwachen heute in Paris. Paris ist eine Stadt, die hundert Gesichter in sich vereinigt. Antik gestaltet, doch modern ausgerichtet. Monumental wirkend, aber voller Romantik. Es ist die Stadt der Liebe, der Kunst, der Moderne und des Lebens. Am Vormittag Gelegenheit zur Teilnahme an einer großen Stadtrundfahrt (AP). Am Nachmittag Weiterreise auf der Seine nach Melun, wo Ihr Schiff über Nacht vor Anker bleibt.

6. Tag: Die schönsten Schlösser
Ab Saint-Mammès starten Sie heute zu einem fakultativen Busausflug zum Schloss Fontainebleau, ehemals bevorzugtem Aufenthaltsort von Napoleon I. und seit 1981 Welterbe der UNESCO (AP). Während des Mittagessens Weiterreise des Schiffes nach Melun. Gelegenheit zur Teilnahme an einem Ausflug zum beeindruckenden Schloss Vaux-le-Vicomte (AP): Es gilt als überschaubarer und familiärer Vorläufer von Versailles, wurde es doch vom selben Architekten geplant. In der spektakulären Außenanlage wurde der französische Garten perfektioniert; Wege mit Statuen, Hecken, Springbrunnen, Wasserspiele, Terrassen und geometrische Beete werden Sie begeistern.

7. Tag: Paris
Früh am Morgen steuert Ihr Kapitän das Hotelschiff wieder nach Paris und es bleibt am Nachmittag genügend Zeit, die Sehenswürdigkeiten zu erleben, die während Ihrer Stadtrundfahrt unverdient zu kurz gekommen sind. Gelegenheit zur Teilnahme an einem geführten Spaziergang durch das Künstlerviertel Montmartre, dabei besuchen Sie den Innenbereich von Sacré-Coeur, der Basilika des Heiligen Herzens mit dem weltgrößten Mosaik (AP). Später bringt Sie Ihr Reisebus nach Montparnasse, denn die Auffahrt mit dem schnellsten Aufzug Europas auf die Dachterrasse des Tour Montparnasse müssen Sie einfach erleben. Der legendäre Panoramablick und das Schauspiel der über Paris untergehenden Sonne werden Ihnen ein Leben lang unvergesslich bleiben.

8. Tag: Heimreise
Mit unvergesslichen Eindrücken und Erinnerungen an diese einzigartige Flusskreuzfahrt treten Sie die Heimreise an. Rückkehr am Abend in den Ausgangsorten der Reise.

  • Reise nach Compiègne / ab Paris im Fernreisebus
  • Kreuzfahrt lt. Reiseverlauf
  • 7 Nächte auf der MS "Swiss Ruby"**** in gebuchter Außenkabine inkl. Hafentaxen (Grundpreis Hauptdeck)
  • 7 x Gourmet-Vollpension im Panorama-Restaurant an reservierten Tischen (beginnend mit Abendessen am Anreisetag und endend mit Frühstück am Abreisetag)
  • Begrüßungscocktail, Kapitänsdinner/Show
  • Bordunterhaltung
  • Deutschsprachige Bordreiseleitung

MS Swiss Ruby

 
Details
  • Einzelkabine Hauptdeck
    Topp Angebot
    1999 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.01.2019
    1899 €
  • Kabine Hauptdeck p. P.
    Topp Angebot
    1499 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.01.2019
    1399 €
  • Kabine Oberdeck p. P.
    Topp Angebot
    1899 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.01.2019
    1799 €

Abfahrtsorte

  • z.B. A-Dornbirn
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Ausflugspaket 8 Ausflüge
    299 €

MS Swiss Ruby

 

Ihr Zuhause ist das elegante 4 Sterne Hotelschiff MS SWISS RUBY. Alle Außenkabinen sind mit Dusche/WC, Haarföhn, Minibar, Safe, TV, Radio und individuell regulierbarer Klimaanlage ausgestattet. Die Fenster auf dem Hauptdeck können nicht geöffnet werden. Die Kabinen auf dem Oberdeck sind mit französischen Balkon ausgestattet. Auf dem Schiff gibt es ein großzügiges Restaurant, Salon mit Tanzfläche und Panorama-Bar, eine kleine Bordboutique und ein teilweise überdachtes Sonnendeck.

Kreuzfahrten sind immer wetterabhängig. Andauernde Regenfälle, Trockenperioden oder extreme Temperaturen können Verzögerungen oder eine Änderung des Reiseablaufs notwendig machen.

Im Falle von Hoch- bzw. Niedrigwasser, geänderten Schleusenzeiten, Sperre von Schifffahrtsstraßen o. ä. kann es zu Änderungen der Routenführung oder auch zu einem Schiffswechsel kommen. Teilstrecken können ganz oder teilweise ausfallen oder mit dem Reisebus gefahren werden. Ausflugsprogramme können entfallen oder geändert werden. Auf manchen Streckenabschnitten oder auch witterungsbedingt muss das Sonnendeck aus Sicherheitsgründen gesperrt werden. Weiter kann es vorkommen, dass mehrere Schiffe an der Anlegestelle nebeneinander liegen und daher die Aussicht behindert oder versperrt wird.

Solche Umstände sind meist nicht vorhersehbar, deshalb liegt die Entscheidung über Änderungen im Reiseverlauf ausnahmslos beim Schiffskapitän und/oder der Reederei.

Mindestteilnehmer:
Unsere Reisen werden ab 20 Teilnehmern durchgeführt. Sollte die Mindestteilnehmerzahl wider Erwarten nicht erreicht werden, behalten wir uns vor, die Reise spätestens 21 Tage vor Abreisedatum zu stornieren. Für Ausflüge, welche gegen Aufpreis buchbar sind, gilt eine Mindestbeteiligung von 15 Personen.

Allgemeine Pass- und Visumerfordnernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben, ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Unsere Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

powered by Easytourist
Reisekalender
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk