Mo-Fr 08:00 bis 18:00

Sa 09:00 bis 12:00

Information & Buchung 08321 - 671030

Reisefinder

 
 

Reisen & Touristik

Telefon: +49 8321 671030

Mit jährlich über 500 eigenveranstalteten Bus-, Flug- und Schiffsreisen gehört „Komm mit“ zu den führenden Reiseveranstaltern in Süddeutschland.

Spreewald - Lausitz - Zittauer Gebirge - 5 Tage

Spreewald - Lausitz - Zittauer Gebirge
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 594 € pro Person

Vielseitig, einmalig und reizvoll zeigen sich die Landschaften und Städte in der Lausitz. Romantische Flusslandschaften, Heide- und Teichgebiete, ausgedehnte Wälder und bizarre Felsformationen prägen diese eindrucksvolle Region im Osten Deutschlands.

 

1.Tag: Anreise in die Lausitz
Abreise morgens vorbei an Chemnitz und Dresden in die Region Lausitz. In idyllischer Lage beziehen Sie vor den Toren von Görlitz Ihr gutes Hotel.

2. Tag: Görlitz - UNESCO-Welterbe Muskauer Park
Am Vormittag besichtigen Sie Görlitz, eine der schönsten Städte Deutschlands. Ihr Rundgang führt Sie durch die wundervolle, historische Altstadt mit ihren einzigartigen Bauwerken des Barock, der Gotik und der Renaissance, durch Teile der ehemaligen Nikolaivorstadt bis zum Heiligen Grab. Das Heilige Grab ist ein Teil des Ensembles aus der Kirche St. Peter und Paul und dem Kreuzweg und stellt ein beeindruckendes Zeugnis spätmittelalterlicher Frömmigkeit und Landschaftsarchitektur von europäischem Rang dar.
Nördlich von Görlitz erwartet Sie dann am Nachmittag ein außergewöhnliches Naturerlebnis. Sie besichtigen den Muskauer Park, den größten Landschaftspark Zentraleuropas im englischen Stil. Eine kleine Führung führt Sie durch ausgewählte Parkpartien auf deutscher und polnischer Seite des Parks. Das Gartenkunstwerk von Hermann Fürst von Pückler-Muskau gehört seit 2004 zum Weltkulturerbe der UNESCO.

3. Tag: Spreewald mit Kahnfahrt
Ein ganztägiger Ausflug führt Sie heute in den Spreewald, einer herrlichen Flusslandschaft, die zu den faszinierendsten Naturschutzgebieten Europas zählt. Hier laden wir Sie zu einer Kahnfahrt ein, vorbei an weitläufigen Wiesen und Jahrhunderte alten Wohn- und Stallgebäuden. Die Einheimischen sind Nachkommen slawischer Volksstämme der Wenden (Niederlausitz) und Sorben (Oberlausitz) und konnten bis heute ihre Sprache und Kultur erhalten.

4. Tag: Zittauer Gebirge - Dampfzugfahrt
Mit Ihrer Reiseleitung erleben Sie heute das Zittauer Gebirge. Die 1000-jährige Kulturlandschaft mit liebens­wertem sächsischem und böhmischen Flair ist das kleinste Gebirge Mitteleuropas. Bei einer Stadtführung durch die Altstadt von Zittau sehen Sie die Schätze der Stadt, u. a. die beiden „Zittauer Fastentücher“. Mit einer dampfbetriebenen Schmalspurbahn zuckeln Sie dann am Nachmittag entlang herrlicher Felslandschaften und vorbei an dichten Wäldern und historischen Städtchen nach Oybin. Hier besuchen Sie die Hochzeitskirche, bevor Sie nach einem erlebnisreichen Tag die Rückfahrt zu Ihrem Hotel antreten.

5. Tag: Bautzen - Heimreise
Vor Ihrer heutigen Heimreise besichtigen Sie Bautzen. Eindrucksvoll ragt die Silhouette der 1000-jährigen Stadt mit ihrem historischen Stadtkern aus dem Profil der vielgestaltigen Landschaft über der Spree. Rückkehr abends in den Ausgangsorten der Reise.

  •  Reise im modernen Fernreisebus
  • 4 x Übernachtung / Frühstücksbuffet im sehr guten 3***-Hotel am Stadtrand von Görlitz
  • 4 x 3-Gang-Abendessen im Hotel
  • Ausflug Görlitz und UNESCO-Welterbe Muskauer Park mit geführter Besichtigung
  • Stadtführung Görlitz mit örtl. Reiseleitung
  • Ausflug in den Spreewald mit Kahnfahrt (ca. 2 Std.) und Fahrt mit der „Mollybahn“ Lübbenau - Lehde
  • Ausflug Zittauer Gebirge mit Reiseleitung
  • Fahrt mit der Schmalspurbahn Zittau - Oybin
  • Stadtführung Bautzen mit örtl. Reiseleitung

Mittelklassehotel

  • Doppelzimmer DU/WC, Halbpension
    594 €
  • Dreibettzimmer DU/WC, Halbpension
    594 €
  • Einzelzimmer DU/WC, Halbpension
    684 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Blaichach, Bahnhof
    0 €
powered by Easytourist
Reisekalender
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk