Öffnungszeiten
Montag bis Freitag

08:00-12:00 und 13:00-17:00 Uhr


|

Zentrale · Verwaltung · Busverkehr
Tel.: +49 (0)8321 - 6710-0

Bequem ins Allgäu Reisen
Tel.: +49 (0)8321 - 6710-22

Touristik / Buchungshotline
Tel.: +49 (0)8321 - 6710-30

Reisefinder

 
 

Wanderparadies Sächsische Schweiz - 7 Tage

Wanderparadies Sächsische Schweiz
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 779 € pro Person

Die sächsische Schweiz mit seinem beeindruckenden Elbsandsteingebirge ist eines der spektakulärsten Wandergebiete Europas. Ca. 1.200 Kilometer Wanderwege führen durch üppige Wälder und mystische Täler. Vorbei an bizarren Felsformationen zu immer neuen, atemberaubenden Panoramen.

1. Tag: Anreise Sächsische Schweiz
Anreise am Morgen. Vorbei an Chemnitz und Dresden erreichen Sie Ihr Hotel in der Sächsischen Schweiz.

2. Tag: Um und auf den Lilienstein
Wanderung mittelschwer ca. 4 Std.
Fahrt über Waltersdorf nach Lotter­steig und weiter zu Fuß den Lottersteig hinab in Richtung Königstein. Der Blick geht immer wieder zur Festung Königstein, die hoch oben auf dem gleichnamigen Tafelberg liegt. Den Lilienstein erreichen Sie, nachdem Sie ca. 300 Höhenmeter bewältigt haben. Die großartigen Ausblicke in alle Himmelsrichtungen entschädigen sicherlich für den schweißtreibenden Aufstieg.

3. Tag: Schwedenlöcher – Bastei
Wanderung mittelschwer ca. 4 Std.
Die „Schwedenlöcher“ ist die Bezeichnung für eine romantische und abenteuerliche Schlucht zwischen dem Basteimassiv und dem Amselfall. Sie beginnen die Wanderung bei der Burgruine Wehlen. Über den Uttenwalder Grund geht es einen schattigen Weg zwischen Felswänden hindurch zur Bastei. Hier genießen Sie herrliche Ausblicke über das tief unten fließende Elbtal, die Tafelberge und die Schluchten des Nationalparks. Weiter geht es über die Schwedenlöcher 785 Stufen hinab zum Amselfall und in den Kurort Rathen. Hier erwartet Sie Ihr Reisebus.

4. Tag: Ausflug Dresden (fakultativ)
Genießen Sie heute einen Ruhetag im Hotel oder nutzen Sie die Gelegenheit für einen fakultativen Ausflug nach Dresden (Aufpreis). Nach einer Stadtführung bleibt Zeit für einen eigenen Bummel durch Sachsens Hauptstadt.

5. Tag: Ausflug nach Bad Muskau und Bautzen (fakultativ)
Entdecken Sie eigenständig die schönen Wanderwege in der Umgebung Ihres Hotels. Alternativ Möglichkeit zur Teilnahme an einem Ausflug in den Muskauer Park und in die 1000jährige Stadt Bautzen (Aufpreis inkl. Eintritt).

6. Tag: Kirnitzsschtal
Wanderung leicht ca. 4 Std.
Ihr Reisebus bringt Sie heute ins wunderschöne Kirnitzschtal. Die Kirnitzsch entspringt in Böhmen und mündet bei Bad Schandau in die Elbe. Das Tal der Kirnitzsch ist Ausgangspunkt für unzählige Wanderwege durch die herrliche Natur. Ihr Weg führt Sie zum Lichtenhainer Wasserfall und von dort aus mit der Kirnitzschtalbahn wieder zurück zum Bus nach Bad Schandau.

7. Tag: Meißen - Heimreise
Nach einem geführten Rundgang in der Porzellanstadt Meißen treten Sie die Heimreise an. Rückkehr am Abend.

  • Reise im modernen Fernreisebus
  • 6 x Übernachtung/Halbpension im guten 4 Sterne Hotel der „Steiger-Hotelgruppe“
  • 3 x Wanderung mit einem ortskundigen Wanderführer inkl. aller Transferfahrten
  • Stadtführung in Meißen
  • Kurtaxe/Tourismussteuer

4 Sterne Hotel

 
  • Reisepreis im Doppelzimmer p. P.
    779 €
  • Reisepreis im Einzelzimmer
    947 €

Abfahrtsorte

  • z.B. A-Reutte, Bahnhof
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Ausflug Dresden mit Stadtführung
    25 €
  • Ausflug Bad Muskau u. Bautzen
    30 €

Lassen Sie sich von unseren Wanderführerinnen und Wanderführern besonders reizvolle Regionen zeigen und entdecken Sie gemeinsam mit einer kleinen Wandergruppe verwunschene Nebelwälder, imposante Bergmassive, tiefe Schluchten oder pittoreske Küstenabschnitte auf „Schusters Rappen“:

Die Wanderungen werden bei jeder Witterung durchgeführt. Es obliegt einzig dem Wanderführer, aufgrund der Sicherheit, der Wettervorhersage oder der konstitutionellen Verfassung der Gruppe die Wanderrouten zu ändern, zu kürzen oder evtl. abzusagen. Es empfiehlt sich leichte, robuste Kleidung und feste, hohe Wanderschuhe. Wanderer sollten aber auf steinigem Gelände geübt sein und über eine ordentliche körperliche Verfassung verfügen. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko - es besteht kein Haftungsanspruch an den Wanderführer oder den Veranstalter.

Mindestteilnehmer:
Unsere Reisen werden ab 20 Teilnehmern durchgeführt. Sollte die Mindestteilnehmerzahl wider Erwarten nicht erreicht werden, behalten wir uns vor, die Reise spätestens 21 Tage vor Abreisedatum zu stornieren. Für Ausflüge, welche gegen Aufpreis buchbar sind, gilt eine Mindestbeteiligung von 15 Personen.

Allgemeine Pass- und Visumerfordnernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben, ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Unsere Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

powered by Easytourist
Reisekalender