Öffnungszeiten
Montag bis Freitag

08:00-12:00 und 13:00-17:00 Uhr


|

Zentrale · Verwaltung · Busverkehr
Tel.: +49 (0)8321 - 6710-0

Bequem ins Allgäu Reisen
Tel.: +49 (0)8321 - 6710-22

Touristik / Buchungshotline
Tel.: +49 (0)8321 - 6710-30

Reisefinder

 
 

Wanderreise Kykladen - 9 Tage

Wanderreise Kykladen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 1549 € % pro Person

Von Hellas‘ Hauptstadt brechen Sie auf zu den herrlichen Kykladen, die sich wie ein Kreis um das frühere Heiligtum Delos drängen - daher der Name. Paros, Naxos und Santorin - jede von ihrer ganz eigenen, ganz besonderen Schönheit. Bei tollen Wanderungen entdecken Sie mit uns diese Trauminseln!

Bei den meist mittelschweren Wanderungen steht das Erleben von Natur und Landschaft im Vordergrund. Eine gute Kondition und Trittsicherheit sind erforderlich. Wanderstöcke empfohlen.

1. Tag: Willkommen in Hellas‘ Hauptstadt
Transfer zum Flughafen Stuttgart und Flug nach Athen. Hellas‘ wunderbare Hauptstadt lernen Sie bei einer Stadtrundfahrt kennen. Anschließend besuchen Sie die alles überragende Akropolis. Abends spazieren Sie durch die schönsten Ecken der Altstadt und lassen den Tag in einer Taverne ausklingen.

2. Tag: Paros - die Liebliche
Wanderung leicht
Früh morgens heißt es Leinen los, Transfer zum Hafen Piraeus - 4 Stunden später erreichen Sie Paroikia, Paros‘ malerischen Hafen. Am späten Nachmittag Spaziergang durch den Bilderbuchort mit den weißen Häusern und engen Gassen, der bei der Kirche Ekatontapyliani endet. Danach laden wir Sie zum Abendessen am Meer ein. Zwei Übernachtungen auf Paros.

3. Tag: Marmor, Bergdörfer und Strände
Wanderung mittelschwer
Erstes Ziel heute ist der Marmorstollen von Marathi, bevor Sie vom hübschen Bergdorf Lefkes aus Ihre Wanderung starten. Es geht hinab nach Prodromos, weiter zum Fischerdorf Piso Livadi und weiter zum „goldenen Strand“. (mittelschwer, Gehzeit ca. 3,5 Std., ca. 300 Höhenmeter, meist abwärts). Wie wäre es mit einem herrlichen Bad im Meer? Danach bringt Sie unser Bus nach Naoussa, einen der schönsten Orte auf den Kykladen. Entdecken Sie auf eigene Faust die hübschen Geschäfte in den verwinkelten Gassen.

4. Tag: Naxos - die unbekannte Schöne
Wanderung leicht
Kurz vor High Noon geht es wieder auf‘s Schiff in Richtung Naxos. Die „Chora“, Naxos‘ Hauptort mit der alles überragenden Burg erkunden Sie per pedes und und machen dann einen Abstecher zum Wahrzeichen der Stadt, der Portara, das kolossale Tor des Apollontempels. Drei Übernachtungen auf Naxos.

5. Tag: Statuen und andere Schätze
Wanderung mittelschwer
Durch fruchtbare Landschaften – schließlich wird in Naxos nicht nur Wein, sondern auch Olivenöl hergestellt – geht es nach Melanes. Von dort aus wandern Sie durch herrlich grüne Landschaften bis zu den zwei mächtigen, unvollendeten Kouros-Statuen und zum hübschen Dorf Potamia. Weiter über den alten Weg und am Ano Kastro vorbei bis zum Dorf Chalki (mittelschwer bis schwierig, Gehzeit. ca. 3 Std.), wo Sie eine traditionelle Brennerei besuchen, alles über den Insellikör Kitron erfahren und ihn natürlich auch kosten dürfen.

6. Tag: Traumstrände
Wanderung leicht bis mittelschwer
Im traditionellen Örtchen Vivlos im Landesinneren starten Sie Ihre Wanderung hinunter zum Plaka Strand mit seinen herrlichen Dünen. Am Strandpfad entlang geht es über Orkos und das Windsurf-Paradies Mikri Vigla nach Kastraki. Nehmen Sie Badesachen mit, der Strand ist unbeschreiblich schön! (einfach, Gehzeit ca. 2,5 Stunden).

7. Tag: Auf nach Santorin
Wanderung leicht
Mittags nehmen Sie Kurs auf Santorin. Bei der Einfahrt in den Hafen verschlägt es einem die Sprache, so atemberaubend ist der Blick auf die in die Höhe schießenden Kraterwände! Nachmittags Fahrt nach Fira, wo Sie bei einer kleinen Tour entlang der Caldera den Sonnenuntergang genießen können. Zwei Übernachtungen auf Santorin.

8. Tag: Tanz auf dem Vulkan
Wanderung mittelschwer
Vom Hafen geht es mit dem Boot auf die Insel Palia Kameni. Von der Anlegestelle aus erklimmen Sie den dampfenden Kratergipfel. Die Schwefeldämpfe, das dunkle Gestein und der Blick auf die Caldera sind unbeschreiblich! Weiterfahrt zu den heißen Quellen - wie wäre es mit einem Bad? In Thirassia geht es hoch hinauf (mittelschwer, Gehzeit ca. 1,5 Std, ca. 100 Hm auf und ab).

  • Transfer bis/ab Flughafen
  • Flug Stuttgart-Athen und Santorin-Stuttgart inkl. aller Steuern und Gebühren, 20 kg Freigepäck
  • 8 x Übernachtung/Frühstück
  • 8 x Abendessen in Tavernen/Restaurants
  • Alle Transfers und Schiffsfahrten vor Ort
  • Alle Wanderungen und Besichtigungen lt. Programm mit örtlichem Wanderführer
  • P.I.T.-Touristik Flughafenassistenz

Mittelklassehotel 3*/4*

Details
  • Reisepreis im Doppelzimmer p. P.
    1749 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 15.02.2023
    1549 €
  • Reisepreis im Einzelzimmer
    2049 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 15.02.2023
    1849 €

Abfahrtsorte

  • z.B. A-Reutte, Bahnhof
    0 €

Mittelklassehotel 3*/4*

Sie wohnen im guten Mittelklassehotel (siehe Reisebeschreibung/Leistungen). Alle Zimmer sind ausgestattet u. a. mit Bad oder Dusche/WC und TV.

Lassen Sie sich von unseren Wanderführerinnen und Wanderführern besonders reizvolle Regionen zeigen und entdecken Sie gemeinsam mit einer kleinen Wandergruppe verwunschene Nebelwälder, imposante Bergmassive, tiefe Schluchten oder pittoreske Küstenabschnitte auf „Schusters Rappen“.Die Wanderungen werden bei jeder Witterung durchgeführt. Es obliegt einzig dem Wanderführer, aufgrund der Sicherheit, der Wettervorhersage oder der konstitutionellen Verfassung der Gruppe die Wanderrouten zu ändern, zu kürzen oder evtl. abzusagen. Es empfiehlt sich leichte, robuste Kleidung und feste, hohe Wanderschuhe. Wanderer sollten aber auf steinigem Gelände geübt sein und über eine ordentliche körperliche Verfassung verfügen. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko - es besteht kein Haftungsanspruch an den Wanderführer oder den Veranstalter.

Mindestteilnehmer:
Unsere Reisen werden ab 20 Teilnehmern durchgeführt. Sollte die Mindestteilnehmerzahl wider Erwarten nicht erreicht werden, behalten wir uns vor, die Reise spätestens 21 Tage vor Abreisedatum zu stornieren. Für Ausflüge, welche gegen Aufpreis buchbar sind, gilt eine Mindestbeteiligung von 15 Personen.

Allgemeine Pass- und Visumerfordnernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben, ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Unsere Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

powered by Easytourist
Reisekalender