Öffnungszeiten
Montag bis Freitag

08:00-12:00 und 13:00-17:00 Uhr


|

Zentrale · Verwaltung · Busverkehr
Tel.: +49 (0)8321 - 6710-0

Bequem ins Allgäu Reisen
Tel.: +49 (0)8321 - 6710-22

Touristik / Buchungshotline
Tel.: +49 (0)8321 - 6710-30

Information Coronavirus


Liebe Reisegäste, Kunden und Freunde von "Komm mit",

die Verbreitung des Coronavirus hält die Welt weiter in Atem. Wir alle müssen jetzt mithelfen, die Verbreitung zu stoppen oder zumindest zu verlangsamen.

Aufgrund der allgemeinen Verunsicherung, weltweiten Reisewarnung des Auswärtigen Amtes und jetzigem Erlass der Bayerischen Staatsregierung werden zunächst bis 19. April 2020 alle Reisen abgesagt. Wir sind mit allen unseren Kräften rund um die Uhr im Einsatz und sind dabei, alle betreffenden Kunden persönlich zu informieren. Fällt Ihre Reise in o. g. Zeitraum, so warten Sie bitte unsere Kontaktaufnahme ab.

Reisen ab 20.04. finden nach derzeitigem Stand wie geplant statt. Im Moment ist nicht bekannt, wie lange Sperrzonen, Einreiseverbote, Empfehlungen etc. bestehen oder wann solche beschlossen oder verlängert werden. Wir bitten Sie deshalb freundlich, von Anfragen bzgl. Durchführung von Reisen ab Mitte April abzusehen. Sobald wir neue Erkenntnisse haben, wenn eine Reise aufgrund Coronavirus (Schutzgebiet, Reisewarnung etc.) abgesagt werden muss, werden wir Sie umgehend auch an dieser Stelle informieren.

Wir freuen uns mit Ihnen auf die Zeit, in der das Reisen wieder mit Freude möglich sein wird. Dafür haben Sie uns auch weiterhin als verlässlichen Reisepartner an Ihrer Seite.

Für Ihr Vertrauen und Ihre Treue bedanken wir uns herzlich und wünschen Ihnen weiterhin alles Gute und beste Gesundheit.


Mit freundlichen Grüßen

Ihr "Komm mit"-Reiseteam

Reisefinder

 
 

Wolga: Von Moskau nach St. Petersburg - 11 Tage

Wolga: Von Moskau nach St. Petersburg
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
01.08.2020 - 11.08.2020
Preis:
ab 1599 € pro Person

Freuen Sie sich auf diese besondere Flusskreuzfahrt von Moskau in die Zarenstadt St. Petersburg. Dabei erleben Sie Russland wie aus dem Bilderbuch. Natürlich kann eine solche Strecke nicht allein auf der Wolga zurückgelegt werden. Über Moskwa, Wolga, Swir und Newa reisen Sie über vier verschiedene Flüsse und über drei der größten Seen Europas: Ladogasee, Onegasee und Weißer See.

1. Tag: München - Moskau
Bustransfer nach München und Linienflug nach Moskau, in die Hauptstadt der Russischen Föderation. Hier erwartet Sie Ihre Reiseleitung und es folgt der Bustransfer zu Ihrem komfortablen Kreuzfahrtschiff MS Tschaikowsky.

2. Tag: Moskau
Moskau stellt das pulsierende Herz des russischen Reiches dar. Die Keimzelle der Hauptstadt ist im mauerumgürteten Kreml zu finden, der im Zuge einer Stadtrundfahrt auch besichtigt wird (Aufpreis/Ausflugspaket).

3. Tag: Moskau
Der Vormittag bleibt frei für Streifzüge durch Moskau. An Bord werden verschiedene Fakultativausflüge angeboten. Am Nachmittag beginnt Ihre Kreuzfahrt in Richtung St. Petersburg. Über den Moskau-Wolga-Kanal gelangt Ihr Hotelschiff in die Gestade der Wolga.

4. Tag: Uglitch
Nachmittags erreichen Sie Uglitch. Bereits aus der Ferne erblicken Sie die faszinierende Silhouette der Stadt, die als schönste Stadt Russlands gilt. Eine der Sehenswürdigkeiten der Stadt ist der Kreml aus dem 15. Jahrhundert, den Sie während einer Stadtführung zusammen mit der Blutskirche besuchen.

5. Tag: Jaroslawl
Während des Frühstücks erreichen Sie Jaroslawl. Seit Beginn des 11. Jahrhunderts stieg die Stadt zu einem wohlhabenden Handelsplatz auf. Davon zeugen monumentale Steinkirchen, mit Fresken geschmückte Klöster und hübsche Kaufmannshäuser. Gelegenheit zur Teilnahme an einer Besichtigung (AP).

6. Tag: Goritsy - Weißer See
Am Morgen erreichen Sie den Rybinsker Stausee, den ältesten Stausee an der Wolga. Vormittags machen Sie Halt in Goritsy, einem Dorf am Fluss Scheksna. Bekannt ist die kleine Stadt für das beeindruckende Kloster, das Sie während eines fakultativen Ausflugs besichtigen (AP). Nachmittags genießen Sie Ihre Kreuzfahrt über den Weißen See und erleben eine traumhafte Landschaft mit saftigen Wiesen, Feldern und Wäldern - ganz so, wie man sich Mütterchen Russland vorstellt.

7. Tag: Onegasee - Museumsinsel Kizhi
Ihre Kreuzfahrt über den Onegasee unterbrechen Sie nachmittags bei der Museumsinsel Kizhi, einem „Wunder der russischen Holzbaukunst“. Gelegenheit zur Teilnahme an einem Rundgang durch das Freilichtmuseum, zu jenen Holzkirchen, die ohne einen einzigen Nagel errichtet wurden (AP).

8. Tag: Mandrogi
Auf dem Fluss Swir führt die heutige Schiffsetappe nach Mandrogi. Ein fakultativ buchbarer Landgang macht Sie mit diesem schmucken Museumsdorf vertraut (AP). Bei Schönwetter* findet für Ausflugsgäste an Land eine Schaschlik-Party statt. Danach quert das Schiff den Ladogasee, den größten Süßwassersee Europas.

9. Tag: St. Petersburg
An Größe und Bedeutung wird St. Petersburg von Moskau übertroffen, in Bezug auf Schönheit und Eleganz hat die Stadt an der Newa die Nase vorn. Inspiriert von der Architektur Westeuropas, ließ sich Zar Peter der Große 1703 an den Ufern der Newa eine glanzvolle Hauptstadt errichten, deren Hauptattraktionen bei einer Stadtrundfahrt erkundet werden (AP). Die Stadtrundfahrt schließt auch den Besuch der Eremitage, eine der wertvollsten Kunstsammlungen der Welt, mit ein.

10. Tag: St. Petersburg
Genießen Sie Ihren verlängerten Aufenthalt in St. Petersburg. Mit zahlreichen Museen ist St. Petersburg eines der schönsten und bedeutendsten Kulturzentren der Welt. Entdecken Sie die Stadt auf eigene Faust oder nehmen teil an einem fakultativ buchbaren Ausflug nach Peterhof, der prächtigen Sommerresidenz des Zaren, oder nach Puschkin mit Katharinenpalast samt Rekonstruktion des legendären Bernsteinzimmers (Aufpreis vor Ort).

11. Tag: Rückflug nach München
Heute heißt es Abschied nehmen von Russland und Ihrem Hotelschiff. Nach dem Transfer zum Flughafen erfolgt der Rückflug nach München. Hier erwartet Sie ein „Komm mit“-Reisebus zur Rückfahrt in die Heimatorte.

  • Flughafentransfer bis/ab Flughafen München
  • Flug mit Lufthansa (oder glw. IATA-Fluggesellschaft) nach Moskau und zurück ab St. Petersburg inkl. Steuern, Gebühren und 23 kg Freigepäck
  • Kreuzfahrt lt. Reiseverlauf
  • 10 Nächte auf der MS Tschaikowsky**** in gebuchter Außenkabine inkl. Hafentaxen (Grundpreis Kabine Hauptdeck achtern)
  • 10 x Vollpension an Bord (Vollpension beginnend mit dem Abendessen am Anreise- und endend mit dem Frühstück am Heimreisetag)
  • Unterhaltungsprogramm an Bord (inkl. Brückenbesichtigung, Morgenaerobic, Folkloreprogramm)
  • Begrüßungscocktail, Kapitänsdinner/Show
  • Deutschsprachige Bordreiseleitung
  • Deutschsprachige Reiseleitung bei den Ausflügen

MS Tschaikowsky

 
Details
  • Doppelkabine Hauptdeck achtern p. P.
    Preishammer
    1599 €
  • Doppelkabine Hauptdeck mittig p. P.
    Preishammer
    1699 €
  • Doppelkabine Mitteldeck Junior Suite p. P.
    Preishammer
    1999 €
  • Doppelkabine Mitteldeck p. P.
    Preishammer
    1899 €
  • Doppelkabine Mitteldeck Suite p. P.
    Preishammer
    2099 €
  • Doppelkabine Oberdeck Suite p. P.
    Preishammer
    2299 €
  • Einzelkabine Oberdeck
    Preishammer
    2199 €

Abfahrtsorte

  • z.B. A-Dornbirn
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Visumgebühr deutsche Staatsbürger
    110 €
  • Ausflugspaket 7 Ausflüge
    199 €

MS Tschaikowsky

 

Die MS Tschaikowsky ist als Schiff mit westlichem Standard auf den Wasserwegen Russlands unterwegs - zwischen den einstigen Zarenresidenzen Moskau und St. Petersburg genauso wie auf der Wolga bis zur Mündung ins Kaspische Meer. Rund 90 Crewmitglieder kümmern sich um maximal 205 Passagiere an Bord.
Alle Suiten und Kabinen sind mit individuell regulierbarer Klimaanlage/Heizung, Safe Deposit Box, Flatscreen TV, Dusche/WC, Bordradio und Wandschrank ausgestattet.

Kreuzfahrten sind immer wetterabhängig. Andauernde Regenfälle, Trockenperioden oder extreme Temperaturen können Verzögerungen oder eine Änderung des Reiseablaufs notwendig machen. Im Falle von Hoch- bzw. Niedrigwasser, geänderten Schleusenzeiten, Sperre von Schifffahrtsstraßen o. ä. kann es zu Änderungen der Routenführung oder auch zu einem Schiffswechsel kommen. Teilstrecken können ganz oder teilweise ausfallen oder mit dem Reisebus gefahren werden. Ausflugsprogramme können entfallen oder geändert werden. Auf manchen Streckenabschnitten oder auch witterungsbedingt muss das Sonnendeck aus Sicherheitsgründen gesperrt werden. Weiter kann es vorkommen, dass mehrere Schiffe an der Anlegestelle nebeneinander liegen und daher die Aussicht behindert oder versperrt wird. Solche Umstände sind meist nicht vorhersehbar, deshalb liegt die Entscheidung über Änderungen im Reiseverlauf ausnahmslos beim Schiffskapitän und/oder der Reederei.

Mindestteilnehmer:
Unsere Reisen werden ab 20 Teilnehmern durchgeführt. Sollte die Mindestteilnehmerzahl wider Erwarten nicht erreicht werden, behalten wir uns vor, die Reise spätestens 21 Tage vor Abreisedatum zu stornieren. Für Ausflüge, welche gegen Aufpreis buchbar sind, gilt eine Mindestbeteiligung von 15 Personen.

Allgemeine Pass- und Visumerfordnernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben, ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Unsere Reisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

powered by Easytourist
Reisekalender